Warum is ein rollerführerschein sooo viel teurer als ein mofa führerschein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für ein Mofa benötigt man keinen Führerschein, sondern lediglich eine Prüfbescheinigung. Da für einen Roller (>25km/h) eine komplette Fahrausbildung nötig ist, kostet es mehr. Dafür bekommst du aber eine richtige Fahrerlaubnis (AM), mit der du beispielsweise auch drei- und vierrädrige Kleinkrafträder und Leichtkraftfahrzeuge bis 45km/h führen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das andere Voraussetzungen sind. 

Beim Mofa geht es nur um eine "Prüfbescheinigung" 

6 Theoriestunden 

1 Praxisfahrstunde 

Theoretische Prüfung 

Beim Roller handelt es sich um einen richtigen Führerschein. 

Viel aufwendiger, umfangreicher....und letztlich dadurch auch teurer. 

http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/rollerfuehrerschein-kosten/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?