Warum interessieren wir uns eigentlich so für das Privatleben der Promis/Politiker?

12 Antworten

also mich persönlich interessiert das Privatleben von Promis kaum oder gar nicht und ich finde auch es geht uns nichts an. aber solange es Menschen gibt die immer alles über Promis wissen wollen werden Reporter auch alles tun um den besten Bericht zu bekommen. Manche sind auch sicher selber schuld und wollen so viel Aufmerksamkeit. aber meist schimpfen die Menschen am meisten über die Paparazzi die immer alles über das Privatleben von den Berühmten wissen wollen obwohl sie ja dann mit die Hauptschuld tragen das diese Reporter so hinter den Promis her sind nur wegen solcher Leute sind die Paparazzi ja so hintern den Promis oder auch Adeligen (Königinen Prinzen usw ) her

diese Promis sind größtenteils selbst schuld. Es gibt einige, die tauchen nie in der Klatschpresse auf, z.B. Stefan R..b. Sie haben es nicht nötig, sich zu prostituieren. Im übrigen bin ich der Meinung, dass die, die sich so einen Müll reinziehen, mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind und so an dem Leben der Promis teilhaben wollen.

Das Gro der Menschen ist Sensationsgeil und das wird von BILD und RTL befriedigt.

Die Bunte nicht zu vergessen. Schicken extra einen Fotografen nach Thailand um Ernst August mit einer anderen Frau abzulichten.

0

das gros...ist franz.und heißt der große Teil.

0

Was möchtest Du wissen?