Warum interessieren sich Jungs nicht für mich? (Was kann ich dagegen tun)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Manche haben mehr Beziehungen und manche weniger. Ich habe auch eher weniger Beziehungen, da ich aufgrund meiner Schüchternheit Frauen eher weniger anspreche (außerdem will ich nur eine Beziehung mit jemanden der nicht nur von außen schön ist!). Was ich damit sagen möchte: Bleib so wie du bist und verstell dich nicht. Wenn du mal verliebt sein solltest, dann solltest du allerdings auch versuchen den Jungen anzusprechen, da dieser genau so schüchtern (oder noch schüchterner wie du) sein kann und er deshalb sich nicht traut dich anzusprechen.

Außerdem kann deine Schüchternheit auch anders wirken. Andere könnten denken, dass du dich "zu fein" fühlst, um mit ihnen zu reden (auch wenn das Quatsch ist).

lg Colo

Für jeden Topf gibts den passenden Deckel. Der richtige Mann wird schon noch kommen. Und wenn das der Fall ist, dann verfliegt deine Schüchternheit von ganz alleine

Heeey :) also das, was du schreibst kommt mir ganz schön bekannt vor :D war/ist bei mir teilweise auch noch so. Ich habs Gefühl, dass andere Mädchen wohl forscher und direkter sind und somit besser bei den Jungs ankommen !? Wir müssen dann auch wohl mal den nächsten Schritt selbst wagen und selbstbewusster sein ! Aber es kann auch gut sein (was ich schon öfters gehört habe), dass etwas schüchterne , ,,gutaussehende" Mädchen manchmal sogar arrogant auf andere wirken, sodass sich die anderen nicht wirklich ,,trauen", einen Schritt weiter zu gehen (vielleicht aus dem Grund, dass sie Angst haben, eine Absage zu bekommen usw) Ich bin mir da aber auch nicht so ganz sicher...lg Laura :)

das finde ich sehr treffend! :)

0

Also nunja wenn du was für die jungs empfindest solltest du vielleicht den ersten schritt machen? Denn viele jungs haben vor der Friendzone angst. Falls du mit ihnen redest, erwähne nicht das wort kumpel,bro oder bruder. Sobald du eines dieser worte erwähnst hast du bei ihm verka*kt.

Ferndiagnosen übers Internet sind immer zum Scheitern verurteilt. Da musst du jemanden fragen, der dich gut kennt, dem du vertraust und der sich auch traut, mal die eine oder andere unbequeme Wahrheit auszusprechen. Familie und Freunde scheiden also schonmal aus.

hmm das wird schon. Ich weiß, jeder hasst den Satz, aber es war in diesem Sinne immer meine Lebenseinstellung, die auch vor einem Jahr völlig ins schwarze traf :)

Wenn dich später ein Mann "erkennt" wird er sich freuen, dass du nicht erfahrener bist.

Ich denke mal, das dich viele jungs mehr als kumpel sehen und nicht mehr... vlt bist du auch einfach nicht der typ für die jungs in deiner nähe. ..

Versuch mal von dir aus etwas zu machen Überwindung und sowas mach paar Andeutungen aber verändere dich nicht. (:

Vielleicht mögen dich einige mehr aber trauen sich nicht zu reden

Was möchtest Du wissen?