Warum kritisieren meine Freundinnen mich immer nur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist sicher deren eigene Unsicherheit, die sie da zu überspielen versuchen. Weil sie mit sich nicht zufrieden sind, können sie es nicht ab, dass du dich trotzdem gut fühlst. Lass dich davon nicht erst beeindrucken. Wer sagt denn, dass sie überhaupt richtig liegen? Warum sollen ausgerechnet die anderen alles besser wissen was gut für dich ist, als du selber. 

Das kannst du auch als Neid, Eifersucht oder auch Stutenbissigkeit abhaken. 

Gib ihnen doch ml amüsiert Kontra: "Ach, ihr natürlich wieder" oder "Was meint ihr, wie egal mir das ist" oder "Ich wusste doch, dass ihr wieder ein Haar in der Suppe findet". "Oh ja! Ich hatte euch ja gar nicht vorher gefragt!" Das muss immer schön vor Ironie triefen. Sei da mal kreativ. 

Wenn sie merken, dass ihr kleinkariertes Herummäkeln völlig in den Wind gesprochen ist, haben sie irgendwann keine Lust mehr dazu. 

Wenn sie gar nicht mehr aufhören, dann denk mal an den Spruch: 'Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr'. Dann ist es auch nicht schade, wenn du denen die Freundschaft aufkündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steckt ganz bestimmt Neid dahinter, warum auch immer! Deine sogenannten "Freunde" wollen dich klein machen. Laß dich nicht unterkriegen. Steh zu dir. Nur so bleibst du selbstbewußt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir Genau so😣zwar nicht so heftig aber manchmal meckern sie auch an mir rum und dann sagen sie das Freundinnen das ja sagen sollten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder schlechte Freunde, Eifersucht oder sie kritisieren dich, um ihre eigenen Unsicherheiten zu retuschieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?