Warum ignoriert er mich? :((

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht vermeidet er es, mit dir zu reden, weil er nicht möchte, dass du dir Hoffnungen machst. Wenn ein Mädchen, das mich liebt, auch nach meiner Zurückweisung immer noch auf meine Aufmerksamkeit angewiesen ist und sie sich ständig unglaublich freut, wenn ich ihr Aufmerksamkeit gebe, würde ich davon ausgehen, dass sie noch Gefühle für mich hat. Das macht es beinahe unmöglich, einen natürlichen Umgang mit ihr zu haben. Ich würde sie dann eher meiden, um ihr nicht noch weiter weh zu tun. Versuche dir einfach vorzustellen, dass ein Junge, den du respektierst aber dessen Gefühle du nicht erwiderst, ständig um eine Aufmerksamkeit werben würde. Vielleicht würdest du ja das selbe tun.

danke das kann echt sein ..

0

Ich denke, dass es eher daran liegt, dass: 1. es ihm entweder unangenehm ist mit die zu reden, da er weis, was du einmal für ihn empfunden hast 2. weil er gemerkt hat, dass er auch in dich verliebt ist und nicht weis wie er damit umgehen soll (Vill. läuft es deshalb auch nicht zwischen deiner Freundin und ihm) 3. weil er Stress mit deiner Freundin hatte, da sie ja wahrscheinlich weiß, dass du mal in ihn verliebt warst oder er ihr erzählt hat, dass du es ihm gesagt hast.

danke viel mals..

0

Einen gewissen Zusammenhang zwischen dem, das Du einst in diesen Jungen verliebt gewesen bist und seinem Verhalten dir gegenüber kann es durchaus geben. Es wäre zum einen nicht undenkbar, das dieser Junge durch sein stark ablehnendes Verhalten dich sozusagen für alle Fälle auf Distanz halten möchte um dir auch keinerlei Anlass für eventuelle Hoffnungen zu geben oder es könnte auch an seiner aktuellen Freundin liegen die vielleicht auch etwas dagegen hat. Alternativ käme noch der Aspekt der Zurückweisung in Frage und damit meine ich wer einst wen zurückgewiesen hat.

Was möchtest Du wissen?