warum identifizieren sich viele so stark mit einem/ihrem land und der nationalität?

2 Antworten

Als Muslim, Herr Erdogan und andere lassen grüssen, darf man nicht offen zu einem Staat sein, der in seiner Mehrheit jüdisch ist.

Die Weltgemeinschaft, UNO, EU, NGO's, Deutschland und andere Länder haben mit ihren Milliarden dafür gesorgt, dass die Palästinenser auch nach über 70 Jahren daran glauben, im Krieg verlorene Wohnungen wieder zu bekommen.

Nein, es waren natürlich nicht nur Palästinenser, die gegen Israel demonstriert haben und die dafür sorgten, dass Juden in Deutschland unter Polizeischutz gestellt werden mussten. Juden, die gar nichts mit dem Konflikt zu tun haben.

Weil ihnen über Jahrzehnte fragwürdige Landesfürsten, eingeimpft haben. Israel ist böse!

Was möchtest Du wissen?