Warum ich? Hab ich es nicht anders verdient?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Trag ne Sonnenbrille oder was anders das deine Augen verdeckt. Und hör auf dich auf deinem Augenproblem auszuruhen nur um nichts an deinem Leben ändern zu müssen. Du könntest zum Beispiel ne OP in Erwägung ziehen.

Die anderen sind meist alle glücklich...

"Die Anderen" sind kein Maßstab für dein grottiges Leben. Außerdem ist das nur deine Subjektive Sichtweise, die erstens wertlos und zweitens widerlegt ist. Fast jeder Vollidiot hat irgendwelche Probleme, die er als Depression deklariert und sich dann in den belanglosesten Mist reinsteigert.

21CenturyNow 04.07.2017, 19:33

Kann mir erstens keine OP leisten und zweitens hat mir mein Augenarzt davon abgeraten.
Außerdem habe ich nicht nur Probleme mit meinen Augen. Auch andere...
Aber du weißt ja nicht mal wie sich das anfühlt. Ist einfach nicht schön. Klar gibt es schlimmeres auf der Welt aber trotzdem macht mich das nicht glücklich.

0
DatKookie 04.07.2017, 21:22
@21CenturyNow

Ich sehe wenn ich auf Posts antworte keine Personen sondern lediglich eine Frage, die ich satirisch mit einem Hang zum schwarzen Humor beantworte. Nimm nicht so ernst was Anonyme Randoms auf so einer Website posten.

Dein Post wirkt wie ein Hilferuf, hol dir Hilfe und zwar von jemandem der sich mit sowas auskennt, nem Psychologen.

0

Gibt es denn schon eine genaue Diagnose?
Du sagst keine der Behandlungsmethoden schlägt an. Kann dir nur den Tipp geben mich nicht nur von einem Arzt behandeln zu lassen. Klapper alle Augenärztein der Umgebung ab und wenn das nichts bringt such dir nen Spezialisten. Und kämpf aktiv bei deiner Krankenkasse um Hilfe. Bleib da nicht einfach so drauf sitzen wenn es deine Lebensqualität einschränkt.
LG J.

21CenturyNow 04.07.2017, 03:03

Also habe nur gesagt bekommen dass ich sehr sehr trockene Augen habe und viele Hornhauteinrisse. Die  Tropfen,Gels, Salben helfen zwar gehen die Trockenheit aber eben nur gegen die Trockenheit. Das andere bleibt. Dieses unangenehme Gefühl und diese komischen Sehstörungen. Hab ich auch mal überlegt einen anderen Augenarzt. Aber bin da skeptisch. Naja probieren kann man es ja mal. Krankenkasse zahlt da eh nicht. Habe meine Augenärztin wegen einer OP gefragt aber die meinte dass das nichts bringen wird.  

0

Hallo 21CenturyNow
Dein Hauptproblem wird ein Augenarzt nicht beheben. Wer ernsthaft über Selbsttötung nachdenkt, der braucht ganz dringend einen Psychologen, nur er kann Dir wirklich helfen. 
In Wirklichkeit sind Deine trockenen Augen nur der vorgeschobene Grund für Deine Probleme.
Solltest Du einen Hausarzt haben, dann sprich mit ihm darüber, denn er kann Dich zu einem Spezialisten überweisen.
Hinfallen kann man 100 mal, entscheidend ist, dass man dann 101mal wieder aufgestanden ist.
 

Oh es gibt schlimmeres ich kann die Depressionen und Psychotische Sachen nicht mehr hören, das hat mit den Augen die man Kontrollieren soll nichts Zutun.
Und nichts erreicht ?! Ich hatte das alles auch noch nicht und ? Das ist nicht das wichtigste im Leben das kommt noch.

" Warum ich ? Hab ich es nicht anders verdient ? " Haben die Kinder in Afrika sowas verdient ? Haben die Kinder auf der Krebsstation im Krankenhaus sowas verdient ? Also jeder hat sein Rucksack zu tragen , der halt nur unterschiedlich schwer ist , bei dir ist er halt ein bisschen schwerer. Doch deswegen aufgeben ? Kann doch auch nicht sein oder ? Aber klar das Leben schlägt hart zu . Aber dabei ist es gar nicht wichtig wie hart es zuschlägt , es ist viel wichtiger wie viel man einstecken kann und sich nicht unterkriegen lässt. Das man immer weiter kämpft . Bleib am Ball , versuch aus deinem Leben etwas zu machen und lass dich nicht beirren von deiner " Krankheit " .

Autismus?
Soziale Angststörung?
Mutismus?
Was könnte es denn nur sein? ...

Was möchtest Du wissen?