Warum ich es melden muss wenn ich meine hausaufgabe nicht vorweisen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gehört sich einfach. Der Lehrer hat dir einen konkreten Arbeitsauftrag erteilt. Diesem bist du nicht nachgekommen. Und wenn du es nicht von dir aus sagst, ist es quasi so, als ob du es vertuschen willst, um dich der Konsequenzen dafür zu entziehen. Das ist wesentlich schlimmer, als die Tatsache selbst, daß du die Hausaufgaben nicht gemacht hast und zeugt von einem Vertrauensbruch. Außerdem ist es einfach höflich und durch Anstand geboten, daß man sich zu seinen Fehlern bekennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sche** musst du fu bist ein freier mensch und lehrer sind weder autoritäts personen noch götter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
02.06.2016, 17:12

Götter sind sie nicht, aber Autoritätsperson schon!

0

Was möchtest Du wissen?