Warum hört man so wenig über folgende Länder?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in den Nachrichten, die ich sehe, war gerade groß und breit, dass Japan und China sich wirtschaftlich zusammenraufen... Kam das nicht auf RTL? ;-)

Die Mongolei, Nepal und Madagaskar sind halt nicht direkt ein welt/wirtschaftspolitisches Schwergewicht...

Kanada und das Thema NAFTA kam ebenso wie die Cannabis-Freigabe dort.

Bolivien... naja.Zanken sich mit Chile - aber eben vor Gericht, nicht mit Panzern..immerhin

Über die Schweiz lese ich jeden Tag gaaaanz viele Nachrichten... aber das hat andere Gründe..

Was ist denn Dein Problem? Vermisst Du die Zweitliga Berichterstattung in den 15 Minuten Tagesschau :-) ?

17

"die Zweitliga Berichterstattung" :D

1

Die Medien, die Dir gezeigt werden, haben die Aufgabe, Dich in einem vorgegebenen Sinn zu beeinflussen (was teilweise ok ist, teilweise aber auch gegen Dich gerichtet).

Wenn es aus den genannten Länder Meldungen gibt, die für die gewünschte Beeinflussung gut geeignet sind, dann wird man sie Dir auch zeigen. Kommt halt sehr selten vor. Japan beispielsweise kommt nicht mehr so oft vor, seit dort der wirtschaftliche Boom in eine Dauerkrise übergegangen ist - vorher wurde recht häufig aus Japan berichtet, vermutlich um die Deutschen zu fleißigerer Arbeit anzuspornen indem man die Japaner als Konkurrenten und Vorbilder vorführt.

Ich war vor vielen Jahren mal im Urlaub in Gambia. Ein kleines gastfreundliches Land, zwar eher arm aber friedlich. Ich glaube ich hab nie irgendwas über Gambia in den Medien gefunden - gibt es Gambia überhaupt noch ? :-)

Weil in den von Dir genannten Ländern das Leben "normal" verläuft. Auch diese Länder haben mit Sicherheit ihre Probleme und Ängste, aber warum sollten die Medien darüber berichten, solange es keine "Sensationsmeldungen, wie" z.B. Krieg, Naturgewalten etc. gibt? Das ist es doch, wonach die Menschheit giert.

Normales Leben ist nicht interessant genug.

Woran liegt es, dass nicht-muslimische Attentäter stets unter einer psychischen Erkrankung leiden?

Es hat sich an Neujahr ja ein fremndenfeindlicher Anschlag ereignet. Die Medien haben darüber berichtet und gesagt, dass der Mann psychisch erkrankt sei.

Das fällt mir immer wieder auf. Wenn Attentäter im Namen des Islam einen Anschlag verüben, ist nie von einer psychischen Erkrankung die Rede. Verüben sie aber aus anderen Gründen eine solche Tat, wird immer von psychischer Erkrankung gesprochen.

Ist das nicht etwas zu viel Zufall?

...zur Frage

Warum unterstützen die reichen Länder die armen nicht so viel?

Ja, Deutschland unterstützt aber warum so wenig?

Deutschland, die Westliche EU(außer Iberische Halbinsel), Norwegen, Schweiz, Kanada,Australien,Neuzeeland, (großer Teil der) USA, Japan und Island sind doch die reichsten Länder der Welt.

Also beim helfen gegen armut und für Frieden.

...zur Frage

Wie viele kommunistische/sozialistische Länder gibt es derzeit?

Mir fallen ein:
Vietnam, Nordkorea, Laos, Kuba, Bolivien, Venezuela, Guyenna (oder so ähnlich?)

Welche gibt es noch?
Zählt China offiziell noch dazu?

...zur Frage

Warum haben die Frauen bei "Fox News" immer so kurze Röcke an?

Ihr kennt wahrscheinlich den konservativen US-Nachrichtensender "Fox News". Die Moderatorinnen dort sind immer relativ knapp bekleidet - ich verstehe nur nicht warum. Natürlich erhöht es die Quote, weil der Anteil der männlichen Zuschauer steigt. Aber sollte eine solche Sexualisierung von Frauen im Konservatismus nicht eigentlich verpönt sein?

...zur Frage

Wie konnten die Mongolen damals so viel erobern?

Dschingis Khan hatte ja damals sehr viel von Asien und seine Nachfolger dann ganz Asien und sogar Teile Europas erobert. Nur wie? In der Mongolei wohnen selbst heute keum Leute. Wie konnten ein paar Normaden so erfolgreich sein.

...zur Frage

Wieso "fürchten" China und Russland nicht Nordkoreas Atombombe?

Ja, ich weiß, dass aus Chinas Sicht vieles gegen einen Zerfall von Nordkorea spricht. Aber müsste China und Russland nicht auch in Sorge sein, dass Kim in der Region (Japan, Südkorea...) eine Atombombe einsetzt, die dann auch China und Russland beeinträchtigt? Müssten diese Länder nicht aus Eigeninteresse stärker gegen Nordkorea vorgehen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?