Warum hört man nie was von Parlamentswahlen in China?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chinas Politiksystem orientiert sich eher an der Räterepublik. Die Delegierten des Nationalen Volkskongress werden in den Provinzen aufgestellt und diese wiederum auf lokaler Ebene. Dort werden Delegierte gewählt und abgewählt.

Hier ist eine recht genaue Beschreibung des Systems der Volkskongresse

Chinas politisches System__China.org.cn

Das politische System der Volksrepublik China beruht formal auf dem Führungsanspruch der Kommunistischen Partei (KPCh) gegenüber dem gesamten Land.

Obwohl es eine Konsultation und Zusammenarbeit mit den “Acht demokratischen Parteien und Gruppen” gibt, ist die Volksrepublik ein autokratisches Einparteiensystem.

Dieses sozialistische Wirtschafts- und Staatssystem ist in der Verfassung der Volksrepublik China festgeschrieben.

Es ist somit nicht zu vergleichen mit Zweiparteien- oder Mehrparteiensystemen in “westlichen” Ländern.

(Quelle: Wikipedia)

Woher ich das weiß:Recherche

In China herrscht die Diktatur der Kommunistischen Partei, deshalb sind keine Wahlen zum Parlament notwendig.

Es gibt einen Volkskongress mit Delegierten der Kommunistischen Partei. Wer da delegiert wird, ist der Partei vorbehalten. In diese Machtstrukturen sieht man von außen nicht hinein, wahrscheinlich gibt es auch Seilschaften um manche Personen und Gruppen, die sich gegenseitig unterstützen und einander wichtige Posten im Staate zuschanzen.

In den westlichen Demokratien gibt es auch Seilschaften um einflussreiche Personen und Gruppierungen; das ist negativ dargestellt. Man sagt auch von einem Politiker oder Funktionär - er ist bestens vernetzt; das ist positiv dargestellt.

Wenn jemand wenig Rückhalt in einer Partei hat, dann tut er sich als Parteivorsitzender schwer, weil er wenig Unterstützung bei seinen Ideen und Absichten findet.

2

wahrscheinlich gibt es dies, wahrscheinlich gibt es das, ganz wie es die Gerüchteküche so hergibt, passend zu Klatsch und Tratsch

1

Ich denke mal, dass es einfach daran liegt, dass die Chinesische regierungangst hat, dass es zu beeinflussungen kommen könnte und die Leute rebellieren. Wenn nicht dann weiß ich auch nicht

rebelliert wird doch sehr viel eher auf der Straße und nicht im Wahllokal

1

Was möchtest Du wissen?