Warum hören viele Menschen Mainstream Musik?

16 Antworten

Mainstream-Musik ist so erfolgreich, weil sie niemandem wirklich wehtut, an einem Ohr 'rein, am andern 'raus.. Ein kommerzieller Radiosender kann ohne Mainstream nicht existieren, weil die allermeisten davonlaufen/abschalten würden, wenn nur Hiphop oder nur Modern Jazz oder nur Blues oder nur Rock'n'Roll gespielt würde. Will man etwas anderes hören als Mainstream, muss man Spartensender oder bestimmte Sendungen der öffentlich-rechtlichen Sender einschalten( WDR3, SWR2 z.B.). Fast überall aber hört man nur, Grund: siehe oben, DUDELFUNK.

Hip Hop zähle ich aber auch zu mainsteam..a la bushido und fler

0
@CanTtouchThis

Würde ich nicht sagen. Bei den Mainstream-Dudelsendern läuft so etwas nicht oder nur selten und in kommerzialisierter Form, allein schon, weil diese Texte fast immer vulgär-versaut sind.

0
@CanTtouchThis

Stimmt, das ist aber nicht das, was man international als "mainstream" bezeichnet.

0
@Bswss

Natürlich. Ich würde jedenfals nie Eminem als einen Musiker bezeichnen.

0
@Bswss

Unter mainstream versteht man normalerweise dies: http://en.wikipedia.org/wiki/Mainstream Also z.B. Phil Collins, Shakira, Lena ML..., asso in etwa da, man in den USA "soft adult contemporary" nennt und bei usn auf Sendern wie RPR, Antenne Bayern, Radio NRW, FFN usw. läuft.

0

ey blues ist beste und rock n roll warum immer dieser doofe pop

0

Ich find die heutige Mainstream-Musik auch sehr uninterresant. Is ja immer das selbe den alle Pop-Sänger singen über ihre Liebe oder über das Party machen..laaaaaaaangweilig Die wollen meiner Meinung nach nur schnell Geld scheffeln bevor die so enden wie z.B. Amy Winehouse. Ich höre viel lieber Classic Rock (für mich von Beatles bis Nirvana) und Reggea (Bob Marley :D) da Rock viel Abwechslung bietet und Reggea perfekt zum runterkommen ist.

Wahrschienlich liegt das daran, daß viele Leute einfach von Radio und Fernsehen so regelrechte Ohrwürmer platziert bekommen. Man muß sich schon ein kleines bißchen überwinden, um dagegen azusteuern. Und dieses bißchen Mühe machen sich die Menschen normalerweise einfach nicht. Für viele kommt es ja gar nicht auf den Inhalt an, sondern darauf, daß sie eine "Hintergrundgeräuschkulisse" haben, und aus dieser entsteht dann eine Affinität zu so einem Kram... ;o)

Warum hassen so viele Jugendliche Rock Musik?

Ich bin selbst Jugendliche (16 & weiblich) und liebe Rock Musik über alles.Früher habe ich auch oft Pop bzw Mainstream Musik gehört aber habe letztes Jahr  damit aufgehört Pop Musik zu weil ich die Schnauze voll davon hatte und alle Lieder jeden Tag tausendmal im Radio laufen.Wenn es um Rapmusik geht höre ich da nur Jay Z & Fort Minor.Wir mussten mal im Musikunterricht sagen welche Musikrichtungen wir so hören und Welche Bands,Sänger und Sängerinnen uns am meisten gefallen.Da habe ich gesagt das ganz gerne alles Richtung Rock höre und das meine Lieblingsbands Linkin Park und Evanescence und mein Lieblings Sänger Chester Bennington und meine Lieblings Sängerin Amy Lee ist.ich war damals als letztes dran mit erzählen und ich wurde dann mit komischen Blicken angeschaut und es gab einige blöde Kommentare von meinen Mitschülern.Ich bin eher ein ruhige Person und rede nicht viel also kann man es mir eigentlich nicht ansehen das ich Rock Musik höre.Wir sind 20 Leute in der Klasse und die meisten hören nur Deutsch- Rap oder allgemein deutsche Musik oder auch englischen Mainstream Pop und Charts Musik und ich bin die einzige die Rock & Metal hört.

Warum verabscheuen generell so viele Jugendliche Rock Musik?Außer in der Schule?

...zur Frage

Was haben die Leute gegen mainstream?

Klar wenn den Leuten die Musik nicht gefällt OK, aber wieso halten sich so viele zu cool für die Musik als wäre es ein Verbrechen es zu hören.

...zur Frage

Was genau ist am "Mainstream" schlecht?

Hallo. Der Mainstream wird ja häufig und von vielen Leuten verteufelt. Warum? Nehmen wir mal das Beispiel der Musik. Was ist daran verwerflich, Musik zu hören der auch der breiten gefällt? Und ich meine jetzt nicht damit, dass man diese Musik nur hört weil es jeder hört, sondern weil es einem einfach gefällt. Z.B wenn eine Rock Band oder ein Rapper Pop Elemente in seinen Song, wird dies meist heftig kritisiert. warum? Sollen die Künstler nicht einfach das machen was ihnen zurzeit am besten gefällt, anstatt immer darauf zu achten, dass ihre Musik nicht "zu" Mainstream wird? Klar, ich betone auch, dass es in der heutigen Musik viel gibt was möglich massentauglich produziert wurde, aber das bedeutet doch nicht gleich, dass die Musik deshalb schlecht wie es viele implizieren, oder? Ich habe halt immer das Gefühl, dass die Leute einen damit einschränken wollen. Sie kategorisieren Musik in gut oder schlecht, indem sie z.B. Aussagen treffen wie, "Das Lied ist viel zu poppig" oder "Das was der macht ist doch kein (hier beliebiges genre einfügen) mehr". Warum darf ich selbst nicht mehr entscheiden, welche Musik ich mag/hören darf und welche halt nicht? Was denkt ihr?

...zur Frage

Was ist aus Barby Kelly geworden?

Zu allen Kelly Family Mitgliedern findet man aktuelle Infos, nur nicht zu Barby Kelly. Was ist aus ihr geworden?

...zur Frage

Warum kommen eigentlich immer die gleichen Lieder im Radio?

Hallo ich habe heute mal weil ich nichts zu tun hatte bestimmt so 3h Radio gehört und mir ist aufgefallen das fast immer die selben Lieder nur in einer anderen Reihenfolge wiederholt kommen.

Also nur die Mainstream Musik. Wieso kommen nicht mal abwechslungsreichere Lieder oder mal andere Musikrichtungen?Ich persönlich hasse zum Beispiel diese Mainstream Deutsch-Pop Lieder. Ich selber höre gerne Deutschrap, Deutschrock, und Techno und Electro und davon ist zum Beispiel nichts im Radio vertreten!! Wieso spielt man nicht mal andere Musikrichtungen damit für jeden man was dabei ist?

...zur Frage

Wieso ist Pop Musik so schlecht?

Wieso ist eigentlich Pop Musik so schlecht? Damit meine ich nicht nur Amerikanischer Pop sondern Pop allgemein also auch K-pop J-pop usw. Wobei K-Pop sogar noch schlimmer ist als Amerikanischer Pop. Liegt es vielleicht daran das Pop Musik so schlecht ist weil die breite Masse keine komplexeren Lieder mag? Sondern nur stupide Lieder ohne Sinn? Aber auch die Melodie von Popmusik ist nicht allzu anspruchsvoll. Warum eigentlich? War "Mainstream-Musik" schon immer schlecht? Oder wurde sie mit der Zeit schlechter weil es heutzutage möglich ist schnell billige Songs zu produzieren ohne wirklich Talent zu haben? Und früher musste man eben noch wirklich etwas können um gute Musik zu machen? Oder warum liegt es das die Qualität der Musik generell abnimmt? Oder stimmt das nicht unbedingt? Und warum gibt es so viele musik die Popmusik toll finden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?