Warum hören manche Haare einfach auf zu wachsen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haare wachsen an allen Stellen des Körper immer weiter. Nur fallen die auf der Körperhaut früher aus als die auf dem Kopf.

Kopfhaare wachsen im Schnitt ca. 7 Jahre lang bis sie ausfallen, Körperhaare überleben zum Teil nicht mal einen Monat.

Mit zunehmendem Alter verschieben sich dann die Längen der Wachstumsphasen.

Während auf dem Kopf die Haare zum Teil ausfallen und nicht mehr nachwachsen, wird die Lebensdauer an verschiedenen Körperpartien sogar länger (Augenbrauen,Bart-, Nasen-, Ohrenhaare, Rückenhaare, etc.).

LG TornadoBull

30

Danke.

0

hab ma im fernsehn gesehen(is halt scho weng her) das der ort an dem die haare sin die lebensdauer un damit die länge ausmachen. zb wenn man en achselhaar aufn kopf planzt, wird des dann auch älter un damit länger. ja mehr kann ich dazu nich sagen, sofern des überhaupt stimmt^^

hab das glaub ich in galileo oder so gehört die hören nicht auf zu wachsen die fallen bei einer gewissen (länge,alter) einfach aus

Meine Freundin hat ein schwarzes Haar. obwohl sie Albino ist! Wie ist das möglich und ist das gefährlich?

Wie geht das, ich dachte immer, die Gene für Haut und Haarfarbe haben Albinos nicht?

...zur Frage

Sollte ich meinen Bart mit 13 rasieren?

Ich habe die längsten Barthaare in der Klasse und es nervt mich wenn viel sagen du hast ja n Bart. Aber wenn ich meine schamhaare rasiere, dann kommen am nächsten Tag schon die Stoppeln die sehr kratzen und mich sehr stören. Würden beim Bart die Stoppeln auch so schnell wachsen und würden sie auch so kratzen?

...zur Frage

Warum wachsen schamhaare so schnell?!?!

Hey, immer wenn ich dusche (jeden 2. Tag) rasiere ich meine schamhaare... Aber warum wachsen die schon nach einer Nacht wieder raus?:o

...zur Frage

wachsen meine barthaare nach?

ich hatte einen sehr schönen und vollen Bart vor ca 6 monaten gehabt. Mit der zeit habe ich immer mehr Barthaare gezupft ohne das mir aufgefallen ist dass ich meine natürliche barthaarlinie zu stark gezupft habe. Ich zupfe nämlich immer meine haare von den wangen bzw höhe wangenknochen raus. Als ich alte bilder von mir gesehen habe sah ich wie hoch der bart eigentlich gewachsen ist und es sah uch viel besser aus. Nun zupfe ich mir seit 3 Tagen keine haare mehr raus um zu schauen wo wieder die natürliche bartlinie ist. Ich habe aber nun gelesen das zuviel zupfen vorallem bei augenbrauen die haare nicht mehr nachwachsen gilt das selbe auch für bart?. Ich zupfe denke ich mal seit 6 monaten die barthaare raus die eigentlich nicht gezupft gehören. Habe ich jetzt schon die Haarwurzel damit zerstört oder wachsen die barthaare ganznormal wieder nach? Hat jmd ähnliche erfahrung und sind die barhaare wieder gewachsen. Bei auenbrauen habe ich gelesen dass es jahre braucht bis man die haarwurzel durch zuviel zupfen zerstört wie siehts mit bart aus?

...zur Frage

Wachsen Haare nach dem Zupfen wieder nach?

Wenn ich mir Haare mit der Wurzel Zupfe wachsen sie dann wieder nach, oder dauert es nur länger als wenn ich sie rasiere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?