Warum hören Männer nicht zu?

7 Antworten

Diese ganzen missverständnisse beruhen doch auf den komunikationsschwierigkeiten, die beide seiten ständig aufweisen. es ist doch kein wunder, dass ein mann einer frau nicht zuhört, wenn er es gewohnt ist, dass sie viel zu viel redet und vor allem nur von dingen die er teilweise weder versteht, noch verstehen will. eine frau aber will sich einem mann vertändlich machen, in dem sie versucht möglichst viel von den erzählt was sie gerade beschäftigt. frauen haben des weiten oft das gefühl von männern nicht verstanden zu werden und versuchen deshalb mehr zu erzählen um eventuell irgenteinen punkt zu treffen, bei dem der mann aufhorcht und ihnen ein einziges mal genau zuhört und auch eine auf das von ihr gesagte bezogene antwort gibt. das erklärt wiederum, dass männer irgentwann abschalten... zumindest hab ich mir das so gedacht.

Weil Männer, die zuhören, nur als gute Freunde taugen und weil viele Frauen über Dinge reden, die einen Mann nicht interessieren. Ich spreche aus eigener Erfahrung. ^^

Naja, dann ist es deine Erfahrung, nicht der Millionen Männer.

0

Diese Frage ist ein Klischee. Männer hören natürlich zu. Es gibt genauso viele Frauen die nicht gerne reden. Und wenn du evtl. meinst über ein bestimmtes Thema, dann ist es der Charakters eines Mannes den du kennst. Punktum.

Warum können Männer beim Pinkeln nicht reden?

Männer hören sofort auf zu pinkeln, wenn man sie anspricht. Wie kommt das?

...zur Frage

Was soll ich als 25 jähriger Jungmann machen (seit) wann ist der zu abgefahren...?

Hallo,
ich bin 25 und habe 0 Erfahrung mit Frauen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich das jemand mit Herz vollständig durchliest und mir einen Weg zeigt.
Ich habe letztes Jahr mein Master-Studium (BWL, also kein reines Männer-Studium) abgeschlossen, aber jetzt stehe ich hier, auf dem Niveau eines 15 Jährigem.

Ich wohne in einer großen Großstadt, nicht bei Mami, kein Übergewicht, keine Pickel usw... (eigentlich äußerlich normal, aber von innen tot traurig, wenn ich nicht arbeite.

Ich bin nun mal wenn es um Frauen geht sehr schüchtern, was vor allem meiner Unerfahrenheit zu zu schreiben ist. Bin während meines Studiums sehr International gewesen daher wusste ich zum Beispiel während meiner USA-Zeit: "Wieso ansprechen, wenn ich eh bald 10000km weit weg bin..."
Jetzt kommen Sachen wie "Die ist zu gut" ; "Die hat besseres zu tun als mir das normalste auf der Welt beizubringen".
(Für mich ist es nicht normal)...
Was im Endeffekt nur feige Ausweichmanöver sind, und zeigt, dass ich keine Eier habe. Und (leider) weiß ich, dass nie eine Frau bei mir klingeln wird etc. pp.
Ein Weiteres Problem ist, dass ich allgemein keine Freunde oder Bekannte habe zum Ausgehen.
(Wobei Disco, Saufen nicht mein Ding ist. War auch noch nie da)

Ich finde es selbst krass Leute auf dem Internet zu fragen, aber man muss ja nur Mensch sein um mir Tipps zu geben...

Würde das Frauen abschrecken?
(Natürlich...)
Sollte ich es überhaupt sagen/versuchen? "Ist der Zug abgefahren"
Haltet ihr ein Bordell-Besuch für richtig,
vielleicht verliere ich so etwas von meiner zu nehmenden Schüchternheit?

Wo habe ich als Introvertierte Person eine Chance, Frauen kennen zu lernen? Ich denke an seriöse Partnervermittlungen mit relativ ausgewogenem Männer:Frauen Verhältnis. Ich suche eine Ort wo ich nicht direkt ansprechen muss...(?)

Ehrlich gesagt tendiere ich deutlich zur Bordell-Idee, auch wenn ich so etwas abscheulich finde...
Für eine Therapie fehlt jetzt als Berufseinsteiger die Zeit, ich habe auch keine Suizid-Gedanken.
Bitte kann mir jemand ehrlich gemeint helfen. Das Gefühl ist wahrscheinlich schwer vorstellbar, aber es wie ein Teufelskreis, nur das es um mein Leben geht...
LG

...zur Frage

Freund "pfeift" in meiner Anwesenheit anderen Frauen..?

Bzw. i wie als würde er auf sich aufmerksam machen wollen.. Dann sagt er auch noch "die hören das nicht, sind die taub" Glaube nicht dass er die kannte..

Hab dazu aber auch nichts gesagt.. Macht euer Freund das auch? Warum machen Männer so was?

...zur Frage

🤞Was könnt ihr zur "Friendzone" bei Mädchen wirklich sagen- stimmt es wirklich, dass man ein Ars##loch sein muss, um ein Mädchen zu bekommen?

Dazu steht das Mädchen auf Jungs/Männer, die schon viele Frauen davor hatten. Und bitte löscht die Frage nicht! Es ist Todernst gemeint.

(Der folgende Text ist jetzt nicht unbedingt wichtig...) Einmal hörte ich, sei ein "Ars##loch", anderes mal: "Sei Nett, Mach für sie alles", dann ein anderes mal wieder: "Du darfst auf keinen Fall bei Frauen wie ihr Hündchen rüberkommen-behandel sie wie einer, der...". Und jetzt wieder dasselbe vom vorne... Hab in ganz YouTube/Internet darüber geforscht- aber alle sagen dies und das. Was sagen die Mädchen/Frauen dazu, bzw. die Männer hier?

...zur Frage

ich bin sehr religiös aber hab starkes verlangen nach geschlechtsverkehr was soll ich tun?

hallo in meiner religion ist es erst erlaubt wenn ich jemanden geheiratet habe aber hab so verlangen dannach und soll ich mich jetzt endlch mal auf der suche nach jemanden zum heiraten machen was meint ihr ?

...zur Frage

was wollen Männer im bett hören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?