Warum höre ich so oft dass homosexuelle Männer Aids haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Ansteckungsgefahr bei ungeschütztem Analverkehr viel höher ist! Da kann schnell mal etwas einreißen und wenn es auch noch so winzig ist, erhöht das das Risiko!!!

weil viele Männer nicht wissen das man durch analverkehr aids bekommen kann, also ungeschützt und sich deshalb in gefahr begeben das virus zu bekommen. Aber ob das wirklich stimmt das sie öfters aids bekommen weiss ich nciht

Das liegt am Übertragungsweg. Das Ansteckungsrisiko bei Analverkehr ist 10x höher als bei Vaginalverkehr.

User990 13.10.2010, 21:33

Nee. ich wurde schon deutlich genug... bäh!..is echt eklig.. aber musste das jetzt beantworten, da ich es halt weiß.. wenns stimmt..

0

Da liegts du richtig. Aids ist durch Analen Geschlechtsverkehr leichter übertragbar als durch die von Heterosexuellen Menschen genutzen Geschlechtsverkehr.

Was möchtest Du wissen?