Warum höre ich plötzlich beim rechten Ohr schlechter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil du durch die Erkältung keinen ausreichenden Luftdruckausgleich vor allem im rechten Ohr hast. Daraus folgend kann sich auch Flüssigkeit ansammeln. Wenn Schmerzen hinzu kommen, ab zum Arzt, weil dann baut sich eine Mittelohrentzündung auf.

Pokehanny123 13.10.2017, 21:04

Also was soll ich jetzt machen ?

0
maja0403 13.10.2017, 21:10
@Pokehanny123

Versuchen die Nase frei zu bekommen, Nasenspray, aber aufpassen, nur kurzfristig anwenden. Ggf. hilft inhalieren. Ggf. morgen in der Apotheke vom Apotheker beraten lassen.

Und wenns schmerzhaft wird zum ärztlichen  notdienst

0

Das liegt an dee erkältung... hatte ich auch

Was möchtest Du wissen?