Warum hilft Schokolade immer gegen Regelschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab eine Studie bei der bewiesen wurde das beim Konsum von Schokolade ähnliche Emotionen (aufgrund der biochemischen Zusammensetzung) hervorgerufen werden wie beim verliebt sein. Also dieses betäubende aber auch euphorische Verliebtheitsgefühl.

Ist übrigens auch ein guter Ersatz wenn man alleine ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ickewieder2 30.01.2016, 14:19

Ich glaube wenn ich das als Freund-Ersatz verwende werde ich gaaaanz schnell ziemlich fett 😂
Ne, Spaß, ganz komisch, Schokolade ist einfach ein echtes Heilmittel

0
bingo00 30.01.2016, 14:24

@ickewieder2 Seit dem meine Freundin mit mir Schluss gemacht hat, habe ich angefangen viel mehr Kakao- & Koffein- artige Produkte zu essen. Bin zwar nicht fett geworden (ganz im Gegenteil, wiege genauso viel wie vor 6 Monaten) aber ich fühle mich fast genauso glücklich ^^ Naja mal abgesehen von der inneren Leere die man so oder so als Single hat ✌

0

Uiuiuiui nimm bitte nicht so viele Schmerzmittel, die haben schließlich auch alle ihre Nebenwirkungen. Es dauert auch immer mindestens 20-30min, bis sie auch wirklich wirken.

Von Schmerzmitteln wird z.B. der Enkephalin-Wert gesenkt. Ist dieser nicht im Gleichgewicht mit deinem Neurotensinwert, hast du ein erhöhtes Brustkrebsrisiko.
Kannst dich ja gerne auf sphingotec.com informieren, wenn du magst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt ja immer so schön:
"SCHOKOLADE MACHT GLÜCKLICH"
😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essen beruhigt einen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?