Warum hilft Säure bei kalkflecken, ich schreibe morgen eine Arbeit und verstehe es nicht, bitte helft mir?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie tiefgründig willst du es denn wissen?

a) Säure löst Kalk. (Hausfrauen-Weisheit)

b) Die starke Säure treibt die schwache aus den Salzen. (Labor-Weisheit)

c) 2H+ und CaCO3 => Ca2+ und H2O und CO2 (vereinfachte Reaktionsgleichung)

d) Kalk bildet bei Wasserkontakt ein schwaches Gleichgewicht, wobei das Carbonat-Anion im Wasser als Base wirkt und Protonen an sich bindet, sodass Hydroxydionen frei werden und Hydrogencarbonat entsteht. Bei Zugabe einer Säure werden eben diese Hydroxydionen neutralisiert, sodass sich nach dem Gesetz von Le Chatelier das Gleichgewicht in Richtung des Hydrogencarbonates verschiebt, was letztendlich den Kalk in Lösung auflöst. (Kompliziertere Erklärung)

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?