warum hilft öl beim braun werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit man braun wird, wird Vitamin D benötigt. So, ist man dem Sonnenlicht ausgesetzt so produziert der Körper mehr Melanin(Pigment), dieses Pigment ist dunkel und schützt die Haut vor den UV-Strahlen. Also wird man durch Melanin bräunlicher bzw. dunkler. So, in einigen Ölen gibt es Vitamin D, dies bedeutet, dass mehr Melanin gebildet wird und man dunkler wird.

Wer sagt denn, daß das hift? Und das mit dem Vitamin D stimmt auch nicht. Vitamin D braucht der Körper um Ca in die Knochen einbauen zu können. Und das Vitamin D wird in der Haut gebildet, nur wenn sie der Sonnen ausgesetzt ist. Und braun wirst Du nur, wenn Sonne auf Deine Haut scheint, mit Öl hat das nichts zu tun. Nur, die Sonne trocknet die Haut auch aus, sie wird dann so ein bißchen schuppig, d.h., Schuppen sind ja abgestorbene Hautzellen und sehen so hell bis weiß aus, das Braun ist dann nicht mehr schön, und wenn Du jetzt etwas Öl darauf tust, sieht man die Schuppen nicht mehr, und die Bräune der Haut ist wieder tiefer.

Schnitzel in der Pommesbude auch

Was möchtest Du wissen?