Warum hilft nichts bei mir (pollenallergie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du schon mal Lorano akut versucht? Mein Freund hat auch sehr schlimmen Heuschnupfen (Pollenallergie) und ihm hilft das Medikament sehr gut. Leider ist er 4 Jahre zum Arzt gerannt und hat sich desensibilisieren lassen: Es hat nichts gebracht, aber das Medikament bekommt ihm sehr gut. Lass dich mal in der Apotheke beraten, weil ich nicht weiß, ob du vielleicht andere Medikamenten nimmst oder irgendwas anderes hast, dass der Einnahme bei dir entgegensteht.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp0251
04.06.2016, 17:15

Hallo danke für die nette Antwort werde mal in der Apotheke nachfragen :)
Und hoffe das mir das hilft...
Lg

1

Warst du schon mal beim Allergologen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp0251
04.06.2016, 13:06

Nein das könnte ich mal in Anspruch nehmen ! Danke 

1

Soweit ich weiß gibt es gegen Pollenallergie Spritzen, die man immer wieder bekommt alle paar Monate und die Behandlung irgendwann beendet ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp0251
04.06.2016, 13:07

Ich habe Angst das das nicht hilft und das macht die Allergie auch nicht direkt weg sondern erst wenn man die Anzahl an spritzen erreicht hat oder Ist das Unsinn ?

0
Kommentar von gabija1705
04.06.2016, 13:09

Frag mal deinen Arzt nach dieser Methode. Meiner Freundin hat es sehr geholfen, die Allergie wird mit jeder Spritze immer weniger bis sie ganz weg ist.

0
Kommentar von Philipp0251
07.06.2016, 19:24

Geht das nicht nur im Winter ?

0

Was möchtest Du wissen?