Warum hilft mir nur mein Hund?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besuchst du einen Psychologen? Ich empfehle dir das dringend. 

Glaub mir ich kann extrem gut nach empfinden wie du dich fühlst da ich selber eine soziale Phobie hab. Es ist super schwer für mich zu arbeiten und all das. Aber ein Psychologe kann da echt helfen. Mein Hund ist da nur ne extra stützte aber er sollte nie die Therapie sein denn das kann er nicht und er wird dir auch nicht auf Dauer bei diesem Problem helfen er kann dich nur ein Stück Weit unterstützen. 

Als ich noch jünger war (und zudem auch niemand wusste was mit mir los war) da muss ich sagen  da ging es mir auch so wie dir. Nur den Müll raus zu bringen war Schon schrecklich da man vielleicht von wem gesehen werden könnte. Aber wenn ich dann mit den Hunden aus der Familie laufen war.... da hat man sich plötzlich so extrem stark gefühlt. Da habe ich mich eher über Blicke gefreut, war stolz mit zwei Schäferhunden und nem Langhaar collie laufen zu können.

Warum das so ist... ich kann es dir ehrlich nicht sagen. Aber wie du siehst du bist damit nicht alleine ^^

Hi kenne selber das Problem, jeder Ausflug nach draussen wird zu einen Kampf. Würde dir nahelegen wollen einen Selbstverteidigungskurs mal mitzumachen, das stärkt das Selbstwertgefühl ungemein, wenn man weiss das man sich im Ernstfall selber verteidigen kann und man lernt nebenbei noch viele neue Leute kennen, die teilweise das gleiche Problem haben, so das man sich gegenseitig auch ein bisschen besser verstehen kann. Denke das du dich evtl draussen an deinen Hund orientierst, er sagt dann schon Bescheid, wenn böse Menschen kommen und da kommst du nur raus, wenn du lernst, dich auf dich selbst verlassen zu können. 

Solltest du noch nicht in Therapie sein, kann ich dir nur nahelegen das du dich da mal drum kümmerst, es hilft ungemein neue Verhaltensweisen zu erlernen, sein Problem genau zu erkennen und zu wissen was grad mit ein passiert, so das man es in Zukunft schafft ohne Panikattacken durch das Leben zu kommen. Man kann leider nicht die komplette Umwelt therapieren, nur sich selber und seinen Umgang mit der Umwelt, aber es hilft ein schon weiter ;) 

Ich kenne einen ähnlichen Fall, bei dem eine Frau Mitte zwanzig unter einer sozialen Phobie litt und sich nur rausgetraut hat, wenn sie Schuhe mit hohen Absätzen trug.

Dein Hund gibt dir Selbstbewusstsein und vielleicht fühlst du dich durch ihn sogar beschützt.

Solltest du nicht bereits eine Verhaltenstherapie machen, dann würde ich dir das empfehlen. Oft besteht ein Teil dieser Therapie aus der Konfrontation mit für den jeweiligen Patienten schwierigen Situationen. Du wirst dann mit der Zeit lernen, auch in Begleitung und irgendwann alleine rausgehen zu können.

Sollte dein Hund wirklich bald gehen, dann macht es in deinem Fall aber vielleicht ja Sinn, einen neuen Hund zu kaufen. Einen, der dir dieses Selbstbewusstsein auch schenken kann. Solltest du das aufgrund deines alten Hundes nicht können, dann ist das vielleicht auch nicht schlimm, denn dann hast du keine Wahl mehr und wirst zwangsläufig irgendwann auch alleine rausgehen und das wäre ja schon ein Fortschritt.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Erfolg bei deinem weiteren Weg!

Wo landet die Asche der toten Hunde wenn sie eingeschläfert werden?

Hallo, mein Hund wurde gestern eingeschläfert und mein Wunsch ist es, das es ihm so gut wie möglich geht. Natürlich bin ich total am Ende [Ich suche kein Mitleid], aber ich möchte gerne wissen, wo die Asche des Hundes hinkommt. Mein Hund ist noch mein Tierarzt und er wird eingeäschert... aber wo kommt er dann hin? (Bitte nicht in ein Plastikmüll, das hat er nicht verdient)

...zur Frage

Ich kann nicht mehr :( Hund gestorben

Gestern ist unsere 18-jährige mischlingshündin mandy eingeschläfert worden! Ich war dabei als sie starb! 13 jahre hatten wir sie! Ich habe das Gefühl ich kann ohne sie nicht leben! Seit gestern Weine ich nur noch...ich will meinen Hund wieder. :'( mir ist schlecht und ich weis einfach nicht mehr weiter! Wie habt ihr den Tod eures Tieres verkraftet? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Ein oder zwei Hunde halten? :)

Hallo :) Also ich habe einen Collie und ich habe das Gefühl das er sich alleine fühlt. Denn wir hatten mal zwei Hunde, doch der eine Hund musste leider vor kurzem eingeschläfert werden :'( Sollen wir jetzt wieder einen zweiten holen oder lieber nicht?

...zur Frage

Was einem Hund füttern?

Hey ,

 

 

Ich weiß nicht was ich meinem Hund genau Füttern soll .

Barf-fütterung (Frisch-fleisch ) ?   Trockenfutter ?     Nassfutter ?

 

Bis langen hatten wir für unseren Hund Trockenfutter mit viel Fleischanteil. Ich möchte für meinen Hund aber das Artgerechtest haben . Also was meint ihr ist für meinen Hund ( oder alle )  am besten ?

 

Achso , falls jemand das braucht :  sie ist 11monate alt und ein Mix aus Golden Retriver und Bernersennen . ( so groß wie der Golden Retrover und auch die statur und so , aber die Farbe des Bernersennen Hundes. )

 

Vielleicht könnt ihr mich so ein bisschen beraten . Oder eure Meinung einfach mal abgeben !

Gut wer es wenn ihr mir sagt was ihr füttert ! ( Happy Dog , Roayal Cainin ... )

 

LG

...zur Frage

Mein Hund musste heute eingeschläfert werden! Bin total Traurig!

Mein Hund musste heute nach 13 einhalb jahren eingeschläfert werden, da sie Krank war.

Sie fehlt mir so sehr.

Ich war heute bei der Einschläferung dabei, und es war ein schlimmer Tag für mich, aber ich wollte den letzten Gang mit ihr machen.

Ich bin heute an Orte gegangen wo sie gern war, und wo ich oft mit ihr spazieren war, und habe da an dem Ort natürlich einen Heilkrampf bekommen.

Jetzt wo sie weg ist fehlt sie mir so sehr, ich hätte nicht Gedacht das mich das so stark mit nimmt.

Egal wo ich bin, ich denke die ganze Zeit nur an mein Hund und ich merke die ganze Zeit wie ich einen Heilkrampf habe, ich habe auch ein Klos im Hals, weil ich so traurig bin. Aber ich weiß das die Zeit alle Wunden heilt und es mir wieder besser geht, aber momentan bin ich so traurig und laufe nur hin und her in der Wohnung weil ich mein Hund so vermisse.

Kennt jemand diese Gefühl?

...zur Frage

Hund rasieren?

Ich hab das Gefühl meinem Hund ist heiß, weil es in meiner Wohnung meist ziemlich heiß ist.. jetzt frag ich mich ob es klug wäre den Hund einfach zu rasieren? Finden die das gut? Ist ein Husky.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?