Warum Hexzahl von 42=2A?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um Hexadezimal in Dezimal umzurechnen, musst du die Stellen (Ziffern) von rechts nach links zur Basis 16 addieren. Das bedeutet 10 (A) mal 1 [weil 16^0=1] plus 2 mal 16 [weil 16^1=16].

Recorsi 27.11.2016, 17:04

Nur zur Klarstellung: wie würde ich jetzt 3F ausrechnen?

0
XOperator27 27.11.2016, 17:54

Du würdest 3 mal 16 + 1 mal F (also 15) rechnen. Also 63.

0

Wenn Du ein Verständnisproblem hast, hilft Dir das vielleicht weiter:

Schreibe die Hexazahlenreihe untereinander auf und zähle die Zeilen ab. Die Hexazahl 2A steht dann an der 42. Stelle. So kannst Du auch ohne Umrechnungsformel Dir den Zusammenhang veranschaulichen.

42 = 2*16 + 10

Recorsi 27.11.2016, 16:57

Danke. Was wäre jetzt die allgemeine Rechnung dafür?

0

10 ist in Hexadezimal die erste Potenz der Grundzahl.

Also 16^1 = 10hex

daher ist 20hex = 2*16 = 32 dez

32dez + Ahex = 32dez + 10 = 42

Was möchtest Du wissen?