Warum heulen manche Hunde wenn Sirenen( Notarzt, Feuerwehr ) ertönen und andere nicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das beruht auf einer Mißinterpretation der Sirene, die durch das Heulen der anderen Hunde bestätigt wird. (Hat nichts mit der Frequenz zu tun oder damit, daß das Geräusch weh täte!) Als Erbe des Wolfes kommuniziert ein Hund u. A. über das Heulen mit anderen, weit entfernten Hunde- oder Wolfsgruppen. Rudel und Einzeltiere verständigen sich auf diese Art über ihren Wohnort und über ihre Gruppenzugehörigkeit. Anhand des Gruppenheulens kann jedes Tier feststellen, wo die Gruppe ihren Platz hat, wieviele Tiere es sind, wie stark die Gruppe ist und wie alt etwa ihre Mitglieder sind. Einzelne Wölfe oder Hunde ermitteln über das Heulen, wieviele Gruppen in ihrer Umgebung sind und ob Gruppen bereit sind, sich auf Einzeltiere einzulassen.

Die Sirenen (u. v. a. das Geheul der anderen Hunde) lösen diese Kommunikation aus. Der Hund fühlt sich aufgefordert, sich zu äußern, weil Sirene und andere Hunde es auch tun. Manche Hunde lernen beizeiten, daß es für Menschen unbedeutend ist, auf diese Weise zu kommunizieren, und lassen es sein; manche Hunde ziehen ihre angestammte Verhaltensweise vor. Gruß, q.

Vllt. gewöhnen sich einige Hunde an das Geräusch, andere nicht. Für meine Hündin ist das Alltag, da ich sie mit auf die Rettungswache nehme. Mein Büro ist über der Halle, wo der RTW steht und täglich geht so 6-8 mal das Martinshorn los. Meine Hündin kennt das schon und pennt seelenruhig weiter.

Es gibt Hunde die bei bestimmter Musik mitheulen oder jaulen.Vielleicht spielt da die Angst eine Rolle?

-genauso werden manche menschen auch bei ertönung des martinshorns nervös mit herzklopfen und gar rhythmusstörungen.- und andere ganz ruhig werden,besser gesagt -bleiben. es dürfte bei denen die schnell auf martnishorn reagieren, mit vegetativ erhöhter aktivität, also erh. nervosität,-sowohl bei menschen als auch im falle des hundes, -sich um eine klassische konditionierung, also um konditionierungsprozesse wie beim pawlowschen hund handeln..

unsere schäferhündin ist auch eine "heulerin", wenn man heult, macht sie auch mit, ist ziemlich lustig XD

Siehst du Tiere leiden eben mit.Ich kannte mal einen Hund der hat immer gegrinzt das sah lustig aus.

0

Was möchtest Du wissen?