warum herzstolpern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke das solltest du beim Arzt abklaeren lassen. Meine Mutter hat irgendwann anfangen, Herz-Rhythmusstoerungen zu bekommen, auch "Anfaelle", erst selten und dann oefter, aber nicht staendig, und das wurde dann operiert. (Was nicht bedeutet, dass du das auch hast!)

Such einen Arzt auf, er wird ein EKG machen und erzähl ihm/ihr genau was ist und wann es auftritt. Ich hatte solches Herzstolpern auch schon, Tagsüber. War und ist nicht wildes. 

Abends. nur im Bett, bekomm ich so eine art Herzrasen, was aber keines ist *lach.. hört sich blöd an, mein Puls ist aber normal und mein Herz höre ich auch normal schlagen.. Passiert immer wenn ich kurz vor dem wegnicken bin und aufschrecke. War damit auch beim Arzt, ebenfalls alles ok. EKG und LangzeitEKG gemacht, keinen Befund, scheint Psychosomatisch zu sein, also lächel ich wenns passiert und dreh mich um, keine 5 Min später schnarchel ich...

Ich war letztes Jahr beim kardiologen. Es wurde ein Ultraschall sowie ekg und 24 Stunden ekg gemacht weil ich herzrasen hatte. Alles war ohne befund.

1

solche Geschichten haben gerne keinen kardiologischen Befund, sondern haben mit der Schilddrüse zu tun! Lass diese dringend untersuchen, da könnte eine grundlegende Ursache liegen.

Diese frage solltest du einem Arzt stellen.

Gehe zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?