warum herrscht am äquator kein wind?

3 Antworten

Wind ist klimatisch bedingt und deshalb gibt es den überall wo Temperatur-Differenzen (extrem) auftreten, diese verursachen diese Luftströmungen die sich uns als Wind offenbaren .

Natürlich gibt es am Äquator stellenweise auch Wind aber viel zu gering um wahrgenommen zu werden, weil es eben die wärmste Stelle der Erde ist . Wo die Sonne am nächsten auf die Erdoberfläche auftrifft . Auch das kann Wind erzeugen, wie man bestimmten Ereignissen her kennt, sogar sehr stark .

Wie das möglich ist? - Überhaupt nicht!

selbstverständlich gibt es dort wind ! -wie kommst du darauf das es keinen gibt ? -lg.

52

Dem ist nichts hinzuzufügen!

0

Was möchtest Du wissen?