Warum helft ihr bei gutefrage fremden Menschen?

  1. Es gab ursprünglich mehr als dreißig & meist unpassende Themen ("Tags") zu deiner Frage.
  2. Mittlerweile sind es nur noch zehn Themen.
  3. Hast du die Themen reduziert?
  4. Falls ja: Warum?

nein habe ich nicht, waren wahrscheinlich andere

20 Antworten

Weil ich gern recherchiere und ein hilfsbereiter Mensch bin, in erster Linie aber weil es mir Spaß macht. :-)

Es gehört für mich zum sozialen Miteinander. Außerdem lernt der Lehrer mit seinen Schülern :) In dem Moment, wo man jemandem etwas erklärt, verfestigt sich das in einem selbst. Also Win-win :)

Hallo Leni,

ich bin schon beruflich Berater - und helfe damit anderen zunächst mir fremden Menschen, und das auch ggf. über einen nur kurzen Zeitraum.

Hier auf GuteFrage bietet ich hobby-mäßig eine Beratung zu gesellschaftlichen Themen im Sinne von Antworten auf Fragen sowie auf Wunsch in weiterführender persönlicher Beratung an. Unbenommen ist, dass die Menschen zunächst oder auch weiterhin nur über die vorgetragene Thematiken mir bekannt sind.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meine Familie ist für andere auch fremd uund ich will dass man ihnen hilft wenn sie hilfe brauchen.

Recht einfach. Weil man es kann.

Ich stehe einfach zu der Überzeugung das man die Welt nicht mit irgend welchen hochtrabenden Plänen, oder politischen Kundgebungen besser macht, sondern indem man als einzelner einfach lebt, das man anderen Menschen hilft wenn es notwendig ist ohne das es einem selber nachhaltig schadet. Wenn das jeder machen würde, dann wäre unsere Gesellschaft deutlich besser.

Was möchtest Du wissen?