Warum helfen irgendwann Medikamente nicht mehr?

3 Antworten

Warum helfen irgendwann Medikamente nicht mehr?

Ich denke, weil Krankheiten eine Art Körpersprache sind und durchaus Sinn machen. Sie wollen uns auf einen Missstand aufmerksam machen. Sie einfach mit Medikamenten unterdrücken zu wollen, heilen geht ja oftmals eh nicht, macht einfach keinen Sinn, denn damit können wir ja nicht auf uns und die Zeichen des Körpers eingehen, etwas Notwendiges ändern und so.

Zumal ja die doppelte Dosis den Körper auch doppelt soviel schadet und das find ich auch nicht gut

Sehe ich auch so.
Schon allein der Umstand, dass es durch den Fortschritt der Technik in der Medizin und all den Medikamenten nicht auch weniger Kranke gibt, sollte einem ja wohl zu denken geben.

weil mir meine Gesundheit nunmal auch sehr wichtig geworden ist. 

Klar, ohne Gesundheit passt es einfach nicht wirklich im Leben.

Ist meine Angst berechtigt 

Finde schon.
Du solltest dich auf dein Gefühl damit verlassen, dir vertrauen.

außer meine Arbeit, da freu ich mich immer drauf. 

Immerhin. Besser wie nix.
Und ich glaube, wenn du dich öfter nach dir richtest, dass du das ausbauen kannst.

Du solltest es ausprobieren.Wenn du merkst das 2 schon zu wenig sind,nochmal zum Arzt und beraten lassen

Gute besserung

Venlafaxin gibt es sogar als 225 mg Tabletten. 75 mg sind eine absolut moderate Dosis. Da kannst du ruhig erhöhen so wie es deine Ärztin gesagt hat.

naja davor hatte ich ein schwächeres medikament, angefangen mit 5 mg, dann wurde ich höher dosiert, war auch bei der höchstdosis, bis das auch nicht mehr geholfen hat.

 

Kann man davon irgendwie abhängig werden?

 

 

0
@Zwergenfrau1997

Bei Abhängigkeit unterscheide ich. Es gibt die psychische Abhängigkeit und die körperliche. Körperlich abhängig ist man bei vielen Medikamenten sehr schnell. Das bedeutet aber letztendlich nur, dass man das Medikament nicht auf einen Schlag absetzen sollte sondern die Dosis langsam reduziert. Venlafaxin sollte man immer langsam absetzen.

Eine psychische Abhängigkeit wie bei Drogen liegt hier nicht vor.

0

Was möchtest Du wissen?