Warum heist unser Mond einfach nur Mond?

5 Antworten

Weil wir den Mond schon kannten, bevor wir überhaupt wussten, dass es andere Monde gibt. Denn ihn können wir problemlos mit den Augen sehen, andere Monde nicht. Alle anderen Monde haben ihren Begriff von unserem Mond. Unserer ist eben das Original :P (Aus Sicht der Menschheit)

Das ist eine geniale Antwort :D

1

Das ist dann so wie ein Herr Müller der von Beruf Müller ist?

1
@Popcorntuete

Das Beispiel macht so wenig Sinn ich weiß gar nicht, was ich darauf antworten soll.

1
@Ireeb

am besten gar nichts, wenn man nichts weiß.

0
@Ireeb

Ich finde deine Erklärung echt gut. Sie ist logisch und man kann sie auch nachvollziehen.

0
@Popcorntuete

Das Problem ist dass du es nicht verstehst. Weiß nicht ob es dir aufgefallen ist aber der Herr Müller kreist nicht seit 4,5 Milliarden Jahre um die Erde. Deshalb weiß ich nicht, was der Mit dem Mond gemeinsam haben soll.

1
@Ireeb

Es war ja auch nur ein Versuch für eine Metapher, weil doch Müller auch ein sehr alter Beruf und Name ist. Mit dem Mond hat er nix zu tun, das ist auch einer Blondine ziemlich klar.

0

Eigentlich heisst der Mond Luna, aber vielleicht, weil das ein Mädchenname ist, wird er in Deutschland meistens Mond genannt. Man kann ihn auch Badar nennnen oder Qamar oder Tuncay, Aku, Badru, Purnama, Aibek, Jericho, Ramachandra, Ilkay, Koray, Marama, das sind alles sehr schöne und klingende Namen.

Die Namen gefallen mir aber nicht, die klingen mir zu sehr nach Islam.

1
@Popcorntuete

Der Islam ist keine Sprache. Und nicht alles, was du nicht kennst, hat etwas mit dem Islam zu tun. Jericho oder Yareach ist der hebräische Name für den Mond, Ramachandra ist das Sanskrit-Wort für Mond, Marama kommt aus Polynesien, Aku ist Babylonisch, Purnama kommt aus Java...

3
@Shiftclick

Wie wär's mit "yuè", das klingt zumindest nicht schlechter als Io?

0
@Shiftclick

Ich gestehe, ich kannte nur ein Teil der Namen und wusste auch, dass sie mit Islam nix zu tun haben. Für mich ging es nur um das Gehör und wie es klingt.

0

Das liegt wohl daran, dass er so essenziell für uns ist.

Die Menschheit ist mit ihm "groß geworden", während wir erst dank astronomischer Fortschritte die Monder der anderen Planeten kennengelernt haben.

Er ist eben unser Mond.

LG

Unser Mond war für uns der erste Mond, daher heißt er so. Rein theoretisch heißt er auch Luna, allerdings heißt das auch Mond.

Was möchtest Du wissen?