Warum heißt sie Schildkröte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, es ist so:

Schildkröte ist die deutsche Bezeichnung für diese Tiere. Deshalb liegt es nahe, dass sich der deutsche Name auf die einzige in Deutschland natürlich vorkommende Schildkrötenart bezieht - der europäischen Sumpfschildkröte.

Diese Tiere leben vorwiegend im Wasser, was früher, als die Menschen noch keine Ahnung von Systematik in der Biologie hatten, diese zu der irrigen Annahme verleitete, dass es sich dabei um eine Kröte handelt.

Der andere Namensteil bezieht sich auf den Schild, den diese Tiere als Panzer tragen.

So kommt es zu der deutschen Bezeichnung Schildkröte.

LSSBB 08.01.2014, 15:33

Mann, PeVau, auch Schildkrötenexperte bist Du!

Einen tiefen Kotau von mir :-)

0
PeVau 08.01.2014, 16:53
@LSSBB

Ab einem gewissen Alter sollte man sich mit den Kotaus zurückhalten. Du weißt schon, wegen "Rücken" und so. ;-))

1
PeVau 19.05.2014, 10:45

Danke für den Stern!

0

ich weiß nur, daß der Namen aus dem griechischen kommt. Schild ist ja eigentlich klar und Kröte? Vielleicht, weil sie einen etwas "plumpen" Körper hat, wie ja auch die Kröten im Gegensatz zu Fröschen (ist aber nur ein Vermutung von mir)

Der Name trägt die Lösung in sich Das Tier ist krötenartig und trägt einen Schild So die deutsche Version

Was möchtest Du wissen?