Warum heißt IKEA IKEA?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Sonstige 75%
IKEA = Idioten Kaufen Einfach Alles -Laden 25%
Schweden hat ein Möbelhaus erfunden, es brauchte einen Namen 0%
Ein Labyrinth zum Hotdog Stand 0%
Ein schönes Möbelhaus wo die Kinderbelustigung gratis 0%
Antwort 1 bis 4 0%

5 Antworten

Woher kommt der Name Ikea ?

https://www.donaukurier.de/extras/kindernachrichten/art71515,3881818

Die Buchstaben I und K stehen für Ingvar Kamprad. So hieß der Gründer des Unternehmens, der aus Schweden stammte und schon tot ist. 

Das E ist der Anfangsbuchstabe des Namens Elmtaryd. So hieß der Bauernhof, auf dem Ingvar Kamprad aufwuchs. Dieser Hof befindet sich in der Nähe des Dorfes Agunnaryd im Süden des Landes Schweden. Daher kommt der Buchstabe A.

Sonstige

hat google denn schon zu ???

IKEA ist eine Erfolgsgeschichte aus dem schwedischen Älmhult in Småland, gegründet 1943 von Ingvar Kamprad. Bedeutung der Buchstaben von IKEA. I steht für Ingvar (Vorname des Gründers) K für Kamprad (Nachname des Gründers) E für Elmtaryd (Hof auf dem Ingvar aufgewachsen ist) A steht für Agunnaryd ...

Der damals 17-jährige Ingvar Kamprad gründete das Unternehmen Ikea 1943 in Schweden. Das Akronym IKEA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Ingvar Kamprad, des elterlichen Bauernhofs Elmtaryd und des Dorfes Agunnaryd zusammen, in dem der Hof lag.[5] Zunächst verkaufte die Firma diverse Konsumgüter, darunter Kugelschreiber, Brieftaschen, Bilderrahmen, Tischdecken, Uhren, Streichhölzer, Schmuck, Nylonstrümpfe und Postkarten.

2
Sonstige

Haben andere schon perfekt erklärt, warum Ikea so heißt wir es heißt.

Sonstige

Hast du nicht Besseres zu tun?

Was möchtest Du wissen?