Warum heißt Gebärdensprache Gebärdensprache?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Gebärde ist die Bewegung eines Körperteils, die irgendetwas ausdrücken soll. Bei der Gebärdensprache macht man dies ständig, daher auch der Name. 

Diesen kann man sich nicht weiter herleiten, wie ein Apfel ein Apfel ist , ist eine Gebärde eben eine Gebärde ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man über Gebärden (Handbewegungen), Körpersprache und Mimik nonverbal kommuniziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts im Internet findest, könnte es dir doch nützen, dir selbst Gedanken zu machen:

Die Gebärdensprache besteht aus Gebärden, darum wird sie auch so genannt.

Da kann man von allein nicht drauf kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gebärdensprache heisst sie deswegen weil man gebärden macht - das sind meist arm- oder handbewegungen. die taubstummensprache wird ja mit hand-bzw fingerzeichen gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kordely
24.03.2016, 20:56

Das Wort taubstumm ist beleidigend. Benutze nicht!

0
Kommentar von Ottavio
29.03.2016, 14:05

Wenn es nur Arm-, Hand- und Fingerzeichen wären, könnte es ja auch Gestensprache heißen, Es ist aber auch das Mienenspiel beteiligt, darum wird der Überbegriff Gebärden verwendet.

0

weil du dich mit körperlichen gebärden verständigst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man mit Gebärden spricht...

Ge·bạ̈r·de

Substantiv

[

die

]

    eine Körperbewegung, die etwas Bestimmtes ausdrückt."Er machte eine abweisende/drohende/einladende Gebärde."
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch mal flaggenalphabet  , da klappt es dann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebärde kann bedeuten:

die Bewegung eines

Körperteils

, besonders der

Hand

, die etwas ausdrücken soll als Bestandteil der

nonverbalen Kommunikation

als Bestandteil der

Körpersprache

im Sinn von

Zeichen

beispielsweise des

Fingeralphabets

, der Anzeige von

Ziffern

als einzelner Bestandteil der

Gebärdensprache

, der

Lautsprachbegleitende Gebärden

oder der

gebärdenunterstützten Kommunikation

(

GuK

)ein

Synonym

für

Geste

oder für ein vorgespieltes

Verhalten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?