warum heißt Fleischkäse Fleischkäse und hat das Wort Käse und Fleisch darin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1777 entwickelte der Hofmetzger des bayrischen Kurfürsten Karl Theodor ein Rezept mit fein gehacktem Schweine- und Rindfleisch, das in runden  Brotformen gebacken wurde. Wegen seiner Form und käseartigen Konsistenz nannte man die köstliche Kreation "Laiblkas", mundartlich "Loabikas". Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus der weltbekannte Leberkäse.


Der Fleischkäse wurde schon immer ohne Leber hergestellt, somit gibt es
keinen Unterschied zwischen Fleischkäse und Bayrischer Leberkäse.

https://www.der-ludwig.de/fleischsprechstunde/unterschied-zwischen-leberkaese-und-fleischkaese/

Kommentar von antnschnobe
13.03.2016, 20:56

Merci für's Sternderl : )

0

Warum heißen Wollwürste Wollwürste, obwohl keine Wolle drin ist? Warum heißt die Teewurst Teewurst, obwohl kein Tee drin ist?

Und warum heißt die CSU CSU, wenn kein C(hristentum) mehr drin ist?

Weitere interessante Details zur Entwicklung des Namens kannst Du bei "antnschnobe" nachlesen.


Was möchtest Du wissen?