Warum heisst es eigentlich "Gefrierbrand"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, der Name "Gefrierbrand" beschreibt ja im Prinzip nur das Phänomen, dass Luft durch undichte Stellen der Tiefkühlverpackung an das Gefriergut kommt, es austrocknet und verfärbt. Der Begriff selbst ist eine geniale Erfindung eines Werbetexters. Das klingt unglaublich, da das Wort in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen ist, ist aber wahr. Der Begriff ist im Rahmen der Kampagne für Melitta Toppits entstanden.

Naja, vermutlich aus dem gleichen Grund wie bei Mattenbrand (wenn man beim Judo z. B. mit der blanken Haut über die Matte rutscht - das tut weh) - Die Struktur nimmt schaden und das wird dann allgemein Brand genannt

Bei einer "richtigen" Verbrennung wird Gewebe zerstört. Und weil das gleiche auch bei Minustemperaturen passiert, gibt es das Wort Gefrierbrand.

Vielleicht weil, wenn die Haut normal verbrend, eben auch ausgetrocknet ist?!?

Höre mir gerne verbesserungen an... ^^

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefrierbrand

Lurchie 29.10.2008, 13:17

Danke, das hat mir geholfen!

0

Was möchtest Du wissen?