Warum heißt es „die Pistole "?

6 Antworten

Die britische Version - wiki.gb -

=The first suggestion derives the word from Czech píšťala, a type of hand-cannon used in the Hussite Wars during the 1420s. The Czech word was adopted in German as pitschale, pitschole, petsole, and variants.

Sonst noch hier : https://de.wikipedia.org/wiki/Pistole

Die Weiterentwicklung geht auf Samuel Colt zurück - siehe da !

Weil sie ungesichert manchmal einfach so grundlos losgeht. Genau wie Frauen.  ;-)

Nee, es ist einfach so. Muss man hinnehmen und lässt sich nicht hinterfragen.

Weil die uhrdeutschen sich früher gedacht haben. Komm lass die Pistole weiblich sein, damit die feministen nicht getriggert sind dass es männlich ist.

Weil sie sich um uns kümmert wie eine Mutter.

2

Hiess es nicht ganz zu Anfang mal "das Pistol"?

Keine Ahnung, warum heisst es "der Stuhl" und "die Mülltonne"?

Die Auswahl der Artikel ist nicht immer mit einem Grund verbunden.

Die Pistole ist feminin. Weil eine Pistole in der Frauenhand sexy aussieht.

Allerdings.

0

Was möchtest Du wissen?