Warum heißt es, dass Sport Mord ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil es für viele anstrengend ist und sie sich zu hohe Ziele setzen. Dadurch steigt auch die Verletzungsgefahr.

Der Satz trifft heute noch zu, da wir viele Trainer haben, die sehr unerfahren sind und die Teilnehmer das auch nicht einschätzen können. Ich sage nur "ZUMBA". 

Der ehemalige englische Premierminister Winston Churchill hatte durch seine eher ungestörte Haltung zum Sport und der Bewegung einen hohen Blutdruck, einen Herzinfarkt und zwei Schlaganfälle erlebt.


ChulatasMann 29.11.2016, 17:27

Stimmt nicht. Er hatte lediglich auf die Frage eines Reporters ob er Sport treibe geantwortet: No sports, Sir.

0
Pilzkopf777 29.11.2016, 17:38

Es mag unklar sein, ob er das tatsächlich sagte, aber dennoch ist hiermit das Sprichwort zu verbinden. Und die Schlaganfälle / der Herzinfarkt sind aufgetreten - ob das "nicht stimmt" ist dann doch eher fraglich.

0

Es kommt den Sport-Muffeln halt so vor!
Tut weh, das Herz rast, freiwillig würden sie's nie tun - also lebensgefährdend und mit Heimtücke angeordnet..

weil sich viele beim Sport verletzen

Ansicht von Churchill !

nurich999 29.11.2016, 17:24

von dem stammt nur  "no sport"

1
ChulatasMann 29.11.2016, 17:24

Leider falsch. Churchill hat das so nie gesagt. Er sagte lediglich: no sports sir.

0
Mitjast 29.11.2016, 17:25

Der hatte Recht :-) Ich setz noch einen drauf : Gruppensport ist Massenmord 

1

Was möchtest Du wissen?