warum heisst die formel in physik s=a:2 t², warum eine 2?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt (für die Mittelstufe) zwei gute Begründungen . Ich nenne hier mal eine. Wenn ein Auto mit gleichmäßiger Geschwindigkeit fährt, gilt s = v•t. Nun soll ein Auto gleichmäßig beschleunigen. Die Geschwindigkeit steigt gleichmäßig von 0 auf v, im Mittel hat man die Geschwindigkeit v/2 . Dann ist also s = v/2 • t und wegen v = a • t und einsetzen folgt dann deine Formel.

Welche 2 meinst du?

Die unterm a oder die hinterm t?

Was möchtest Du wissen?