Warum heißt die Eiserne Jungfrau Eiserne Junfrau. Es hat ja relativ wenig mit jungfrauen zu tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil sie oft aus Metall war genau wie die Keuschheitsgürtel und außerdem meist eine Frauengestalt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht davon aus, dass die heutige Darstellung der klassischen "eisernen Jungfrau", mit Stacheln/Messern im Hohlraum, nur eine Touristenattraktion sein soll.

Die tatsächliche Anwendung im Mittelalter fand ohne diese Stacheln im Innenleben statt. Der beschuldigte wurde nur in den Hohlraum gesperrt und sollte "seelische Qualen" durchleben.

Woher der Name kommt weiß ich auch nicht sicher. Vermutlich weil es eine Frauenfigur war, die aus kaltem Eisen bestand und dich "verschlungen" hat... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mama würde sagen: "Das Kind muss einen Namen haben". (Mit "Kind" ist in diesem Fall die "eiserne Jungfrau" gemeint.) ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja keiner hat sie je penetriert es war eher umgekehrt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?