Warum heißt die Brieftasche "Brieftasche"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil die brieftasche früher dazu diente das der besitzer dokumente und briefe herrum tragen kann ohne gefahr sie zu verlieren

Du meinst sicher, woher sich der Begriff ableitet oder so..also geschichtlich betrachtet. Ich denke mal, dass es , wie so vieles aus dem Mittelalter stammt, wo die Leute zB Boten ihre Briefe in so einem Teil transportiert haben. So Lederne taschen , die sie umhängen hatten.

Eine Brieftasche ist ein brusttaschengroßer, meist zusammenfaltbarer, flacher Behälter für Ausweise, Papiergeld, zusammengefaltete Dokumente und anderes. Zu den Dokumenten zählen ja sicher die Briefe, die man sich früher per Kurier zu senden pflegte. Um sie sicher zu transportieren hat ein pfiffiges Kerlchen die Brieftasche erfunden.

Was möchtest Du wissen?