Warum heißt die 3.Seite in der StZ ausführlich ,,Die Dritte Seite "?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Traditionell ist es so, dass in Tageszeitungen die dritte Seite stets die "Vorzeigeseite" ist  –  mit Platz für interessant und gut geschriebene Porträts oder ausführlich recherchierte Schwerpunktthemen und Reportagen.

Wenn du dir so eine Zeitung hernimmst, ist das auch taktisch/logistisch bedingt: Du schlägst sie auf, weil dir die Titelseite doch ganz erfolgversprechend erscheint - und DA ist er - der Artikel, der alles verändern wird...

Aus dieser Kenntnis heraus könnte man natürlich dann auch anstelle von "Seite 3" erwartungssteigernd "Die Dritte Seite" sagen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du meinst "Die Seite Drei" in der SZ.

Die Seite Drei ist in der Süddeutschen ist generell eine Reportage. Da es Reportagen über diverse Themen sein können und es daher keinen passenden Überbegriff geben kann wurde es einfach Die Seite Drei genannt weil die Reportage auf der dritten Seite ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?