Warum heißt der Frühtest Frühtest?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Frühtest benötigt weniger HCG um positiv anzuzeigen. Wenn du den Frühtest (oder auch nen normalen) schon 4 Tage vorher machst, zeigt der Frühtest eher an wie der normale, wenn genug HCG da ist. Grundsätzlich gilt,.. negativ heißt noch gar nichts, positiv ist auch zu 99% positiv :)

So weit, so klar. Jedoch ging ich bislang davon aus, daß dieses HCG quasi nach Ausbleiben der Regel in voller anzeigbarer Menge vorhanden ist. Dann kann man also nen normalen Test benutzen. Bei dem Frühtest dachte ich bis vorhin, daß man den auch einige Zeit VOR Ausbleiben der Regel benutzen kann, eben weil er so sehr viel empfindlicher ist. Wie lange braucht denn dieses HCG, um sich voll zu entwickeln? Wird ja wahrscheinlich auch bei jedem anders sein, oder? Wenn die Regel einmal ausbleibt, ist ja doch oft schon alles klar. Wofür dann noch nen Frühtest?

0
@diewildeHilde

Es ist bei jeder Frau/SS unterschiedlich. Kommt ja auch drauf an, wann die Einnistung war, wie lange das HCG Zeit hatte sich zu entwickeln. Im Grunde ist es Humbug, genau so wie du es schreibst :) Aber man kann Geld damit verdienen und darauf kommt es der Pharmaindustrie an ;)

0

Das ist eine gute Frage! Die Theorie spricht das ein Frühtest (vor Periode) sensibler ist und daher geringe Menge von hcg erkennt. Aber die Praxis sieht ganz anders aus, ich hatte einen sst die angeblich beim ausbleiben der Periode zu testen ist. Nun hatte ich zwei Sst einen normalen (25ml) und einen Fruehtest (10ml) und beide nach ES+8 getestet, also recht frueh. Siehe da beide positiv!

Clearblue Schwangerschaftstest Frühtest Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben :)

Ich hab mir gestern den Frühtest von Clearblue geholt und laut deren eigenen Beschreibung scheint der echt gut zu sein. "So präzise wie ein Test beim Arzt". Aber natürlich wirbt jeder für sein Produkt mit den schönsten Worten und Versprechungen.

Habt ihr gute Erfahrungen mit dem Test gemacht? Und wenn ja, habt ihr ihn vor der eigl. kommenden Periode gemacht, am Tag der Fälligkeit oder danach?

Lieben Gruß :)

...zur Frage

TESTA med diagnostics schwangerschaftsfrühtest sensitive?

hallo :)

wir haben heute früh einen schwangerschafts frühtest mit Testamed gemacht. Auf der Gebrauchsanleitung steht das wenn beim Kontrollfenster UND ergebnisfenster eine pinke linie zu sehen ist man schwanger ist und wenn eine pinke Linie im Kontrollfesnter UND KEINE linie beim Ergebnisfenster zu sehen ist keine schwangerschaft da ist.

Nun zu dem Problem bei uns war im Ergebnisfenster eine pinke linie und beim Kontrollfenster war SOWOHL eine pinke waagerechte linie und eine Pinke dicke Linie Senkrechtt.

Zudem haben wir gelesen das die Tests von TESTAmed nicht so zuverlässig sein soll. Hat der Test jetzt nicht funktioniert oder bin ich doch schwanger ?

Meine periode ist seit zwei tagen fällig. Schwangerschaftsanzeichen sind noch nicht zu erkennen.

...zur Frage

Schwangerschaftsfrühtest ab 7. Tag der fälligen Periode?

Ich habe die Befürchtung das ich schwanger sein könnte. Ich habe einen Test gekauft den man ab vor dem 5. Tag der fälligen Periode getestet werden kann. Ich bin beim 7. Tag vor der Periode.
Muss ich warten oder geht das auch jetzt schon

...zur Frage

Clearblue Schwangerschaftstest Korrekt?

Ich habe den Clearblue Frühtest gemacht. Ich bin genau nach anweisung vorgeganen. In der anleitung stand man soll die Testspitze GENAU! 5 sekunden in den Urinstrahl halten. Ich hatte sogar eine Stoppuhr. Aber es war 7 Uhr morgends und ich hatte noch keine so gute Reaktion. Also waren es eher gute 6 Sekunden. Die Kontrolline war aber da. Das Ergebnis war ziemlich schnell und deutlich abzulesen: ein fettes +, also Schwanger. Ich hab auch viele anzeichen dafür. Nur ich weiß nicht mehr ob ich letzten Monat meine Regel hatte oder nicht. DEenkt ihr es hat das ergebnis verfälscht, dass ich den test zu lang in den urin gehalten habe? Heißt der blaue kontrollsteifen, dass das Ergebnis Korreckt ist?

...zur Frage

Periode überfällig, Test bislang negativ, dennoch schwanger?

Hallo :)

Ich habe vor einem guten halben Jahr (aktuell 8. Zyklus) meine Pille abgesetzt. Seitdem dauerten meine Zyklen 16 bis 27 Tage, durchschnittlich 23,6 Tage an. Aktuell ist mein 32. Zyklustag und bislang ist rein gar nichts von einer Blutung in Sicht.. Zyklusbeginn war am 17.7. Am 30.7. (14. ZT) war ich zur Kontrolluntersuchung bei meiner Frauenärztin, die meinte, dass ich aktuell wohl den Eisprung habe. Demnach hätte ich doch die Tage +/- am 28. ZT bekommen müssen, oder nicht? Am 10.8. (25. ZT) hatte ich einen Schwangerschaftstest gemacht nachdem ich die üblichen Bauchschmerzen wie bei der Periode hatte, die Blutung aber ausgeblieben ist. Der Test war jedoch negativ. War das noch zu früh zum Testen (hab extra einen Frühtest genommen)?

Ich habe übrigens auch in den vorherigen Zyklen nur noch eine sehr kurze Periode bekommen (2 Tage + paar Tage Schmierblutungen). Habe nun Angst, dass das was Ernsteres ist... Eine Schwangerschaft hingegen wäre zwar noch nicht aktuell geplant aber dennoch erwünscht :)

Was meint ihr? Muss ich mich noch gedulden bis ein Test ein richtiges Ergebnis anzeigt oder kann ich dem Test vertrauen und es liegt eher an was anderem..?

lg

...zur Frage

einen frühtest machen oder lieber die periode abwarten

Hallo Zusammen,

ich hab mal eine ganz allgemeine Frage. Ist ein frühtest (ca. 3 tage vor fälligkeit der periode) sehr sicher oder soll man lieber die 3 tage noch warten und dann einen 'normalen' test machen, sollte man die periode nicht bekommen.

Liebe Grüße Seidenkleid

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?