Warum heißt der film "das schweigen der lämmer " so?

1 Antwort

Clarice Starling hatte als 10-jahriges Kind ein traumatisches Erlebnis, als sie die Lämmer vor dem Schlachten hörte ...sie versuchte die Lämmer zu retten ..wenigstens eins ..aber alle wurden getötet. Seitdem hörte sie häufig die Lämmer im Traum blöken- unbewusst warf sie sich vor, die Tiere vor der Schlachtung nicht gerettet zu haben. Clarice hofft durch Ihre Arbeit Gutes zu tun und die Schuldgefühle los zu werden, Das Blöken der verzweifelten Lämer hört auf nachdem ihr die Rettung des Geisels gelingt ...

Was möchtest Du wissen?