Warum heißt denn leberkäse leberkäse?

6 Antworten

In Bayern ist im Leberkäse keine Leber drinn.

Normalerweise gibt es aber Leberkäse - etwas grau. Und Fleischkäse (in Bayern heißt der fälschlicherweise Leberkäse)

Nun zum Käse.

NEIN es ist normalerweise kein Käse drin (Ausnahme Pizza Fleisch Käse oder mit Fleischkäse mit Kasewürfel der in Bayern KasKas heißt)

Der Fleisch/Leberkäse heißt so
Weil er in einer Rechteckigen Form gebacken wird und so die Form die Früher die großen Käsestücker hatten.

Heute wird Käse meist in der Runden Radform produziert

Der Überlieferte Käse für die Form ist geblieben


Ursprünglich wurde dem Leberkäse Leber beigemengt, heute ist die Bezeichnung Fleischkäse (ursprünglich ein Schweizer Wort) treffender, da zumeist auf Leber
verzichtet wird. Die Bezeichnung als Käse leitet sich lediglich von der Form der Laibe ab.


https://de.wikipedia.org/wiki/Leberk%C3%A4se


Normal ist da nicht mal Leber drin denoch ist es  nicht vegetarich sonder aus Fleischbrät(fein  durchgedrehtes)Der name sonst  beziet sichauf die Form die einem  Laib Käse entspricht woraus dann irgentwann Leberkäse wurde.

LG Sikas

im richtigen Leberkäse aber schon

0

Was möchtest Du wissen?