Warum heißt das Weltall so?

9 Antworten

Laut Wikipedia bezeichnet der Begriff Welt "all das, was ist". Bei dieser Definition spielt es keine Rolle, ob die Erde ein Ball oder eine Scheibe ist. Manchmal wird Welt auch mit dem Planeten Erde gleichgesetzt, aber eigentlich umfasst die Welt das gesamte Universum (bzw. Erde samt Firmament, falls man von einer flachen Erde ausginge).

All stammt von alles ab, umfasst also ebenfalls das gesamte Universum. Es wird aber manchmal auch synonym zu Weltraum verwendet. Du solltest das Weltall nicht mit dem Weltraum verwechseln. Der Weltraum ist der luftleere Raum außerhalb der Erdatmosphäre. Das Weltall hingegen schließt die Erde mit ein.

Noch ein Wort zum Begriff Erde: Die Idee, dass die Erde rund ist, ist schon seit der Antike verbreitet. Laut Wikipedia war selbst im Mittelalter die Vorstellung der Erdkugel vorherrschend unter Expertenkreisen. Das erklärt, warum der Name "Erde" für unseren Planeten so lange existiert. Ursprünglich stand "Erde" lediglich für den Erdboden. Dass der Begriff auf unseren Planeten ausgeweitet wurde, dürfte folgendes vertraute Zitat erklären:

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.
33

es soll also eigentlich nur heissen: Gott schuf die gasförmigen und die festen stoffe. Wobei die Erdkugel nicht als Kugel, sondern als überhaupt vorhandener Feststoff in flachem Zustand als Zentrum gesehen wird und alles sich darauf, darunter, darüber befindet,

0

Hallo,

Weltall ist eine verdeutschte Form von "Universum":  Unus und Versus „in eins gekehrt“, bezeichnet nicht weniger als die Gesamtheit aller Dinge. "Welt" bezeichnet auch nicht nur unseren Planeten sondern das Dasein. In Verbindung mit "All" kommt man da eben bei der Gesamtheit aller Dinge raus.

Du meinst wohl eher den Weltraum. Also die Ausdehnung in der alle Dinge sind.

Terra, also die Erde als Begriff für den konkreten Lebensraum des Menschen geht auf die Vier-Elemente-Lehre der alten Griechen zurück. Grob: Wasser, Feuer, Luft und Erde - Aus mehr bestand die Welt nicht. Alles war nur eine mischung dieser vier Elemente und offensichtlich war der Lebensraum des Menschen doch eher Erdlastig. https://de.wikipedia.org/wiki/Vier-Elemente-Lehre

All ist klar, "alles drumherum".
Welt auch, unsere Murmel hier.

Dermaleinst war der Himmel beendet, dort wo die Sterne sich befanden.
Nannte sich ehedem Himmelszelt.
Dass dem nicht so einfach war, auf den Trichter kam man erst später.

Die Jungs, Seefahrer haben nicht schlecht geguckt, als sie sehen mussten, dass jener Himmel im Süden so ganz anders aussah als der bekannte, jener mit der Scheibe.
Man kann auch sagen, dass die Menschen dieser Zeit kräftig einen an der Scheibe hatten.
'nen Sprung in der Optik, nicht mehr alle Nadeln an der Tanne, düster im Oberstübchen, nicht alle Tassen im Schrank, einen Sprung in der Schüssel.

Was möchtest Du wissen?