Warum heißt das Radler Radler?

11 Antworten

Radler ist besonders erfrischend und bei Radlern wegen des niedrigen Alkoholgehaltes beliebt........^^^^

 

ich habe mal die Geschichte gehört, dass an einem schönen Sommertag ein Wirt von vielen Radfahrer überrascht wurde. Ihm drohre das Bier auszugehen. Also streckte er es kurzerhand mit Limonade.

Meine Theorie: Wenn Radfahrer mal länger unterwegs sind und z.B. in Bayern in einem Biergarten "Rast" machen, dann wollen sie Bier trinken (wie das halt so ist wenn man in einem BIERgarten ist =P), aber gleichzeitig etwas zum erfrischen, also etwas um wieder neue Energie für die Weiterfahrt zu tanken. Deshalb hat man das einfach mal gemixt und dabei ist der/die/das Radler entstanden =D

Was möchtest Du wissen?