warum heißt Bockbier Bockbier?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Name kommt von der Stadt Einbeck (im Mittelalter Einböck) in Niedersachsen, wo diese Biersorte erstmals gebraut wurde und als "Einböcker Bier" bekannt wurde. Warum daraus das Bockbier wurde, ist nicht vollständig überliefert - wahrscheinlich sind, wie so oft, die Bayern mit ihrem Dialekt schuld :)

Das ist so stark, davon wachsen einem Hörner. Zumindest fühlt sich der dicke Kopf am anderen Tag so an, als wenn Hörner gewachsen wären. 

weil manche Leute bock auf Bier haben

Was möchtest Du wissen?