Warum heißen viele Olympioniken komisch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt doch auch tausende Sportler, die ganz "normale" (sofern ein Vorname nicht normal sein kann) Namen haben, z.B. Anna Hahner, Simone Biles, Laura Ludwig, ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt daher, dass sich die Namen in anderen Staaten nicht nach den deutschen Konventionen und Sprachregeln richten.

Was meinst Du wie komisch z. B.  in Pakistan die Namen Müller, Maier oder Schulze klingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre einfacher gewesen zu googeln als diese Frage zu stellen vom Zeitaufwand

Olympionike (griech.: νίκη / nike „Sieg“) stand im Altgriechischen für einen Sieger bei den Olympischen Spielen. In Abweichung zur etymologischen Bedeutung werden heute alle an Olympischen Spielen teilnehmenden Sportler so bezeichnet und somit Olympionike mit Olympiateilnehmer gleichgesetzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Olympionike

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22082000
15.08.2016, 10:58

Er meint die Namen der Teilnehmer

1

Andere Länder andere Sitten, was die Namensvergabe angeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herrn oder Frau Komisch? Dieser Name ist mir neu. Hartung, Bold, Phelbs...alles normale Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch von keinem Olympia-Teilnehmer gehört, der "Komisch" heißt. In welcher Disziplin tritt der an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sergiosbloben
15.08.2016, 10:58

z.b usain der läufer oder gestern bei dem schießen ist jemand nikkolo

0

Was möchtest Du wissen?