Warum heißen Männerunterhemden offiziell "Sportjacken"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt mal abgesehen davon, daß ich diese Bezeichnung auch seltsam finde, ist mir dieser Ausdruck seit meiner Kindheit, demnach mindestens seit den 60er Jahren, bekannt. Es handelt sich also wohl nicht um eine Modebezeichnung, sondern um einen älteren Ausdruck.

Die Vermutung von Knowledge, daß die Bezeichnung aus dem amerikanischen Sprachraum stammt, halte ich gleichwohl für wahrscheinlich. Das Wort "Jacket" bezeichnet nicht nur eine Jacke, sondern auch sonstige Umhüllungen. (Mit "full metal jacket" wird beispielsweise ein Vollmantelgeschoß bezeichnet.) Es könnte also einen ähnlichen Weg genommen haben, wie die Bezeichnung Schlüpfer (slip) für eine Unterhose.

Ich kann es mir nur so vorstellen, dass es aus dem amerikanischen Sprachraum kommt, da es ja gerade "in" zu sein scheint, sich von aussen nach innen anzuziehen. Hemden werden offen getragen und speziell die "Hip Hopper" tragen ja meist das Unterhemd (mit Werbe-Aufdruck) über ihrem Kittel-T-Shirt. Ich halte den Ausdruch "Sport-Jacke" dann aber auch für blödsinnig, da nach meiner Ansicht Jacken aufknöpfbar sind (oder mit Reißverschluß).

"Sportjacke" heißt das Unterhemd hier aber schon seit vielen Jahren. Wird wohl nichts mit HipHop und "in" zu tun haben.

0

Diese (dämliche) Bezeichnung habe ich jetzt noch nie gehört. Wo hast Du das her?

Steht überall auf Herren-Unterhemden. z.B.: http://www.quelle.de/Mode-fuer-IHN/377807.html

0
@borhap

Richtig...sieht für mich so aus, als ob die da was verwexelt hätten... ;-)

0

Guck Dir doch mal Aufnahmen von Sportlern aus

den Vor-/Kriegszeiten an. Alle hatten da solch

ein Unterhemd an.

Was möchtest Du wissen?