Warum heißen Krankenkassen nicht Gesundheitskassen und Krankenhäuser nicht Gesundheitshäuser?

9 Antworten

  1. geht es um die Versicherung im Krankheitsfall,
  2. nennt sich die AOK doch schon "Gesundheitskasse". Vielleicht ziehen andere KK bald nach.
  3. kommen in Krankenhäuser ja nicht die Gesunden (nur zu Besuch), sondern die Kranken,
  4. sterben die meisten Deutschen in Krankenhäusern,
  5. macht Dich u. U. der Kampf mit den Formularen der Krankenkasse für eine Beantragung krank.
  6. Natürlich kann man mit einer Umkehrung der Definition schlagartig den Krankenstand herunterfahren, ähnlich wie es bei Hartz IV und der Grundsicherung ist. Irgendwie fallen da auch die Ein-Euro-Jobber und nicht Vermittelbaren aus der Arbeitsamtsstatistik heraus. Das ist nicht gefälscht, sondern eben nur eine Teilmenge, mit der die Politik arbeitet.
  7. Genaugenommen spricht man aber von "Versicherten", denn darum geht es. Ob da jetzt jemand gesund ist und keine Leistungen in Anspruch nimmt oder krank ist, ist dann egal.

Gesundheitshäuser - gesund machende Häuser.

0

Hat seine Gründe.
Siehe auch Hôtel-Dieu, Hospital, Hospiz, Leprosorium, Siechenhaus und so.
Kann man nicht wirklich als "Gesundheitshäuser" bezeichnen.

Ich war mal in der Sterbeabteilung eines Krankenhauses, zu Behandlung. Aussicht aus dem Fenster auf die Kapelle und das Leichenschauhaus daneben.
Jeden Nachmittag und Abend viele ausgefallene Haare im Gang, dicke Wollknäuel überall.
Jeden Morgen Schilder "Desinfizierung, betreten verboten" an mehreren Türen, immer andere. Darunter Leute, mit denen ich mich noch am Vortag unterhalten hatte.

"Gesundheitshaus" ? Eher Sterbehaus.
Dazu kommt der schwere Mangel an Ärzten und vor allem Pflegepersonal, Krankenschwestern und so.

Das heilt... (?). Jedenfalls bin ich (noch) nicht tot :-) .

Aok die Gesundheitskasse.

Das heißt so weil im Krankenhaus kranke liegen.Wärenda gesunde könnte es Gesundheitshaus werden.

Viele Gesunde und Kranke kriegen schon einen Horror, wenn sie nur Krankenhaus hören - und kaum jemand geht gerne dorthin. Manche müssten sogar dort hingehen und weigern sich vehement dagegen. Das liegt aber nicht nur daran, weil sie Untersuchungen und ggf. eine Op. fürchten, wie der Teufel das Weihwasser. Schon der Begriff Krankenhaus und wie die meisten Krankenhäuser mobilarmäßig ausgestattet und wie die Wände und Türen oft in einem elendem Grau angestrichen sind anstatt in schönen dezenten Farbtönen, lässt mehr als zu wünschen übrig. Also Umstände, die nicht gerade der Genesung von Kranken fördern, sondern eher die Genesung verzögern. Krankenhäuser, die sich nunmehr Gesundheitshäuser nennen, werden mit Sicherheit auch für eine Wohlfühlatmosphäre in ihrem Haus sorgen. Schließlich wurde sogar bewiesen, dass Kranke schneller in so einer Atmosphäre genesen. Und selbst für die Bediensteten, von der Putzfrau bis zum leitenden Chefarzt oder Professoren, werden davon profitieren

0

Ausstellung der AU-Bescheinigung bis Freitag (bereits Zahlung Krankengeld über 6. Woche)- Krankenhauseinweisung ab Montag von anderen Arzt Lücke im Krankengeld?

Hallo, bin über die 6 Wochen wegen eines Unfalls krank. Die AU-Bescheinigung läuft jetzt bis Freitag. Nun bekomme ich eine stationäre Einweisung ab Montag, von dem Arzt, zu dem ich eine ÜW erhalten habe, nicht von dem ich jetzt die AU habe.
Muss die AU hier vom erst behandelnden Arzt weiter gehen bzw. von dem Arzt, von dem ich eingewiesen wurde? Falls erst ab Montag die Krankschrift ausgestellt wird, gelten die 2 Tage (WE) für die Krankenkasse als Unterberechung (Lücke) der AU, weil SA und So jetzt hier fehlen?

Danke, gine

...zur Frage

Ohren Anlegen Lassen Hilfe - Kosten - Krankenkasse etc.

Schönen Guten Tag, Im Kindergartenalter bis in die 8 Klasse wurde ich Täglich gemobbt wegen meinen Segelohren. Stand fast immer als Außenseiter da.

Seit klein auf wollte ich sie machen lassen, dass dieser Psychische Druck endlich aufhört. Meine Eltern dagegen haben es immer gut gesprochen und haben davon nichts gehalten. Nun bin ich 19 Jahre und werde bald 20. Ich kann es langsam nicht mehr haben morgens in den Spiegel zu schaun und ständig meine abstehenden Ohren ansehen zu müssen .. Ich fühle mich so Hässlich :(

Letztens habe ich in der Disco eine angesprochen zum ersten Mal wieder seit langem und ihre Freundin hat die ganze Zeit gekichert .. und da habe ich es schon Vermutet .. als ich dann Nachgefragt habe was so lustig sei meinte sie das sie findet ich habe voll die Dumbo Ohren :'/

Ich finde es selbst ja auch so schrecklich das Frauen so darauf schaun .. aber naja egal wo ich bin .. wenn mich jemand schief anschaut denke ich immer gleich es liegt an meinen Ohren ..

Nun möchte ich etwas ändern. Denn ständig errinere ich mich an die Früheren Zeiten und wie schlimm das alles für mich war.. als ich Spitznamen bekam wie Dumbo, Flugzeug, Schlappohr etc. :/

Leider halten meine Eltern immer noch nichts davon und sehen den ernst der Lage nicht :( .. ich selbst bin noch Azubi und verdiene nicht so viel Geld ..

Zahlt die Krankenkasse bei mir noch ?? - Bin bei der AOK..

Oder was für Kosten kommen auf mich zu .. ich komme aus Karlsruhe.. Gibt es irgendwelche Ärzte die nicht so Teuer sind .. Ich würde alles dafür tun, Hauptsache dieser psychische Druck hört Bald auf ..

Danke im Vorraus für eure Hilfe ich wäre euch sehr Dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

Warum brauche ich gesunde Menschen um mich?

Ich bin/war schwerst Depressiv.

Viele Kranke suchen Gleichgesinnte.

Bei mir ist das genau umgekehrt ich suche gesunde Menschen um mich und möchte gar nicht zu Gleichgesinnten.

Die sozial Kompetenten Menschen lösen mich so ein bisschen aus der Schüchternheit raus, wäre meine Theorie.

Warum ist das so?

...zur Frage

Warum stellt das Finanzamt einen Insolvenzantrag?

Ich lese immer öfters das Krankenkassen und Finanzämter einen Insolvenzantrag stellen ! Bei der Krankenkasse kann ich es verstehen, denn die bekommen die Gelder dann von der ARGE, aber das Finanzamt bekommt dann bei einer Insolvenz garnichts, wo ist der Sinn ??? weniger Bürokartie `??? Arbeit ??? ein Schuldner weniger ???

...zur Frage

Warum haben sich beim Stuhl 4 statt 3 Beine durchgesetzt?

Hätte er nur drei (ähnlich wie ein Schemel) gäbe es weniger Materialkosten, die Stabilität gleicht immer noch das Gewicht aus und eine schöne Lehne kann man dennoch dransetzen. Also warum haben die meisten Stühle 4 Beine, obwohl 3 reichen würden?

...zur Frage

Hallo, ich würde gerne wissen,ob die Krankenkasse einen unterstützt, wenn man ins Krankenhaus muss + der Mann Vollzeit arbeitet + schulpflichtige Kinder hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?