Warum heißen die Diäten von Politikern Diäten?

3 Antworten

Das Wort "Diät" im Zusammenhang mit einer bestimmten Ernährung stammt von dem griechischen Wort "diaita"=Lebensweise. Das Wort "Diät" als Zahlung an Abgeordnete stammt von dem lateinischen Wort "dies"=Tag (daraus mittellateinisch "dieta"=Tagelohn; französisch "diète"=tagende Versammlung). Für die Arbeit in Parlamenten gibt es sozusagen Tagungsgelder.

Es handelt sich um zwei verschiedene Sachen, die nur gleich geschrieben werden.

Das meint der Duden dazu:

Das Substantiv Diät wurde Anfang des 13. Jahrhunderts als medizinischer Terminus in gleicher Bedeutung aus dem Lateinischen entlehnt. Lateinisch diaeta wiederum geht auf griechisch diaita zurück, dessen Grundbedeutung mit »(Lebens)einteilung« umschrieben werden kann.

Diäten in der Bedeutung »Bezüge der Abgeordneten eines Parlaments o. Ä.« wird dagegen nur im Plural verwendet. Von Kritikern gern als Überversorgung angeprangert, haben Diäten in der Tat – unter sprachlichem Aspekt betrachtet – mit Schonkost nichts zu tun. Das Wort ist wohl eine Kürzung aus Diätengelder und wurde im 18. Jahrhundert aus französisch diète (»tagende Versammlung«) entlehnt. Bei dem zugrunde liegenden mittellateinischen dieta, diaeta (»festgesetzter Tag, Termin, Versammlung«) wiederum handelt es sich um eine Ableitung von dem lateinischen Wort dies (»Tag«).

hey ein guter anfang wäre z.b gesunde ernährung

Welche Diäten Funktionieren?

Mit welchen Diäten kann man erfolgreich abnehmen? Habt ihr Erfahrungen gemacht oder kennt ihr Leute? Wieviel habt ihr dadurch abgenommen?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Firma Prokon-Capital, Öko-Beteiligungen?

Hallo zusammen,
ich würde gerne in alternative Energiequellen investieren, bin aber leider von Natur aus skeptisch.
Ich habe mir einige Info-Materialien von der Firma Prokon Capital Gesellschaft für ökologische Untenehmensbeteiligungen mbH aus Itzehoe kommen lassen. Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dieser Firma mitteilen?
Mit freundlichen, ökoenergiegeladenen Grüßen
Larmid

...zur Frage

Kennt ihr gute und nicht schädliche Diäten?

Will so 3-5-10kg Max abnehmen... Für Sport keine Zeit... Gibt es bei Diäten gefahren?

...zur Frage

Wie kann ich den Standard-Browser auf meinem PC ändern?

Hallo zusammen,

auf meinem PC sind als Browser MS-Internet Explorer und Mozilla Firefox unter Windows XP installiert. Scheinbar ist der IE der Standard-Browser, denn wenn ich z.B. einen link in einer E-Mail (via Outlook) anklicke, öffnet sich immer der IE und nicht der Mozilla Firefox.
Wie kann ich das ändern?

Mit freundlichen Grüßen und Dank im Voraus

Larmid

...zur Frage

Was sind Diäten in der Attischen Demokratie?

Ich schreibe bald eine Geschichtearbeit und dabei geht es um Griechenland, Athen etc. und ich ich habe einen Aufschrieb da steht irgendetwas von Diäten, leider habe ich vergessen, was das genau heißt. Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen.

...zur Frage

Woher bekommen Lobbyisten das Geld?

Hallo, an alle die meine Frage lesen.

Wie im Titel geschrieben, frage ich mich, woher Lobbyisten das Geld bekommen bzw. wie viel sie verdienen.

Ich bin zwar noch jugendlich, genau genommen 14 Jahre alt, interessiere mich allerdings, ein bisschen für solche Dinge.

Lobbyisten sind ja sogenannte Interessenvertreter, manche nennen sie aber auch "Strippenzieher".

Denn angeblich hätten sie viel Macht, da sie, im Auftrag von großen Unternehmen und Firmen, Politiker "beeinflussen"?

Ich weiß nicht ob ich es falsch aufgefasst habe, aber Lobbyisten haben also viel Geld ? Da sie auch Abende veranstalten müssen um gute Beziehungen zu ihren Politikern aufzubauen ? Und von einem Lobbygehalt habe ich auch schon gehört.

Laut dem Internet verdienen Lobbyisten 4-8 Tausend Euro im Monat. Kann das überhaupt stimmen, wenn sie den Politikern Geld geben ?

Die Frage klingt bestimmt naiv. Aber, postet trotzdem bitte keine "Troll-Posts"

Mit freundlichen Grüßen, Anonym.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?