Warum heißen Ballerinas (die Schuhe) Ballerinas? Die haben doch nichts mit Ballett zu tun, oder?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Ballerina ist ein klassisches flaches Damenschlupfschuhmodell, das seinen Namen der optischen Ähnlichkeit mit den im Ballett üblichen Spitzenschuhen und Schläppchen verdankt.

Rika95 04.07.2010, 12:32

der kommt von audrey hepburn . Sie hat tatsächlich Balettschuhe getragen und das zum Trend gemacht ;)

0
aptem 04.07.2010, 13:08
@Rika95

Denk mal nach! Man kann Balettschuhe nicht tragen. Sie hat sich welche von Ferragamo in Anlehnung an die Balettschuhe entwerfen lassen.

0

Ballerina bedeutet ganz einfach Tanzschuh, den ballare ist Italienisch und heißt tanzen. Daher kommt auch der Name für eine Tanzveranstaltung, "Ball".

Die Schuhe haben gewisse Ähnlichkeiten mit Ballettschuhen. Oder sehen eben ähnlich aus. Findest du nicht??

diese modische schuhrichtung ist der schuhform der tanzballerinas nachempfunden - allerdings wirst du mit diesem schuhwerk nie "auf der spitze" tanzen können...

MysteriousGirl 03.07.2010, 23:51

Ne dafür hab ich meine Spitzenschuhe :-)

0

Die heißen so, weil sie vom Stil her so sind, wie die Ballett-Ballerinas.

Sie ähneln den Schuhen die man beim Ballett trägt.

Sie sehen doch wie Balettschuhe aus.

Doch, Deine Vermutung ist sogar sehr richtig. Sie sind die modische Erfindung nach dem Vorbild der Ballettschuhe.

Weil sie Ähnlichkeit mit Ballettschuhen haben.

Google mal Ballerinas (tanzend) und schau die deine Ballerinas an.. Eine gewisse Ähnlichkeit besteht, oder?

Was möchtest Du wissen?