WARUM HECHELT MEIN HUND DIE GANZE ZEIT 😣😢?

18 Antworten

Da hast du ja viele Antworten bekommen und keine erklärt den Sachverhalt.

Hund können nicht schwitzen wie wir, d.h. sie können über die Haut keinen Schweiß absondern, der dann verdunstest, wobei die Verdunstungskälte das Blut in den Kapillaren (das sind die winzigen Blutgefäße in unserer gut druchbluteten Haut) kühlt. Das gekühlte blut wird dann per blutkreislauf in den Körper zurückgeführt und so kühlen wir innerlich ab.

Hunde haben eine weniger gut duchblutete und auch viel dickere Haut als wir, darüber noch Fell, da ist nix mit Verdunstungskälte auf der Haut. Sie ventilieren/kühlen über die Nase, deren Schleimhäute eine riesige Oberfläche haben und die sehr gut druchblutet und immer feucht ist (oder sein sollte). Wenn die Nase/der Nasenschwamm nicht mehr ausreicht, um genügend Blut zu kühlen, hecheln sie, dann benutzen sie die noch viel größere Oberfläche der noch besser durchbluteten Lunge, sie fächeln quasi der Lunge Luft zu. Wenn du dir mit einem Fächer luft zufächelst, mußt du den auch schnell bewegen, langsam nützt das nix.

Klar kühlen sie dabei auch ein wenig über die Zunge, die Hauptkühlung erfolgt aber über die Lunge. Das ist sehr effizient/wirkungsvoll, weil die Lunge ja mitten im Körper ist und das Ziel ist immer, beim Menschen wie beim Hund, die Körperkerntemperatur stabil zu halten. Bei uns muß das gekühlte Blut erst von außen nach innen transportiert werden, der Hund kühlt gleich innen ;).

laß deinen Hund raus aus dem Bett, soll er sich irgendwo auf den kühlen Boden legen, dann wird es ihm besser gehen ;).

ok danke :)

0

Dein Hund hat sehr heiss, und da er nicht wie wir Menschen schwitzen kann, hechelt er, um die Körpertemperatur zu senken.

Hunde können nur über das Maul und über die Pfoten *schwitzen*. Wichtig ist, dass sie genügend Wasser zum trinken haben, erstens hilft das kühlen und zweitens um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen.

Ihm ist heiß. Versuche ihn abzukühlen und lass ihm auf jeden Fall immer einen wassernapf zur Verfügung. Du kannst ja auch mal solche kühldecken für hunde in einem zoofachhandel kaufen oder bestellen. Sie helfen echt sehr gut.

ok danke

0

Was möchtest Du wissen?